Personennahverkehr zweites Quartal: 2022 weniger Personen befördert als 2019

0
Symbolfoto

NRW –  Die nordrhein-westfälischen Verkehrsunternehmen haben im zweiten Quartal 2022 rund 494 Millionen Fahrgäste im Personennahverkehr befördert. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, waren das zwar 23,7 Prozent mehr als im zweiten Quartal 2021, aber 11,2 Prozent weniger als im zweiten Quartal 2019. Die Beförderungsleistung der Unternehmen lag im zweiten Vierteljahr 2022 mit rund 4,0 Milliarden Personenkilometern um 30,2 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresergebnis und um 6,1 Prozent über dem des zweiten Quartals 2019.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein