Puppenspieler Gerd J. Pohl kommt mit „Kasper im Gespensterschloss“

0
2015

Sonntag, den 08.03.2015 um 15 Uhr in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Rheinbreitbach | Auf den „Kasper im Gespensterschloss“ können sich in diesem Jahr alle kleinen und auch großen Zuschauer in der Oberen Burg Rheinbreitbach freuen. Das klingt schon sehr span-nend: Nach einer langen Wanderung ist Kasper hundemüde und schlägt sein Nachtlager in einem verlassenen Schloss auf. Verlassen? Nicht ganz. Denn pünktlich um Mitternacht kommt ein merkwürdiger Kerl namens Eusebius aus seiner Truhe heraus und bringt Kasper mit allerlei Spukereien um den verdienten Schlaf.

Die Piccolo Puppenspiele wurden 1987 von Gerd J. Pohl, der hauptberuflich als Puppenspie-ler und Schauspieler arbeitet, gegründet. Sie treten nicht nur in bekannten Kleinkunstthea-tern, in Kindergärten und Grundschulen und zu Festen und Feiern aller Art auf, sondern wurden auch bereits zu Gastspielen nach Italien und Kanada eingeladen und zeigten ihre Stücke auf zahlreichen Festivals. Als ausgebildeter Erzieher achtet Pohl besonders auf den pädagogischen Wert seiner Bühnenstücke. Er möchte mit seinen Darbietungen bei den Kin-dern die Freude und das Interesse am Theater wecken und fördern.

Puppenspieler Gerd J. Pohl ist mit seinem reisenden Figurentheater seit vielen Jahren Stammgast in der Oberen Burg. Der „Kasper im Gespensterschloss“, den er diesmal mit-bringt, ist ein Spiel voller Mutterwitz und hintergründigem Humor, nach dessen Besuch ganz bestimmt niemand schlechte Träume haben wird. Geeignet für Kinder ab drei Jahre.

Vorverkauf : Kinder ab 3 Jahren zahlen 2,50 €, Erwachsene 5,- € | Schreib- und Tabakwaren Nagel, Rheinbreitbach. Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach. Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein