Vernetzen

Bad Honnef

Reichenberg-Akrobaten verzauberten das Publikum – Toller Abschluss des Zirkusprojekts

Beitrag

| am

Bad Honnef – Da stockte manchem Besucher der Atem, als am Freitagnachmittag die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Am Reichenberg die Schulbank mit der Zirkusmanege tauschten und hohe Akrobatik zeigten. Nervenkitzel war vorprogrammiert.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lange hatten sich Schüler, Eltern und Pädagogen auf den Abschluss des Zirkusprojekts vorbereitet. Um die Finanzierung hatte sich der Förderverein gekümmert. Damit alles erstklassig über die Bühne ging, engagierte die Schule den Zirkus Dobbelino, der gleichzeitig auch Zirkusschule ist.

Bereits im Mai war eine Abordnung des Zirkus in Bad Honnef und probte mit den Kids. Freitag vor dem großen Auftritt fand dann noch einmal ein viereinhalbstündiges Intensivtraining statt.

Alle Beteiligten erhielten tosenden Applaus. Ein weiteres Zirkusprojekt ist dennoch erst einmal nicht vorgesehen, sagt Thomas Kollritsch vom Förderverein. Der finanzielle Aufwand sei halt doch erheblich. Aber er hat sich gelohnt.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Organspendeausweis Download

Mobil sein

Wetter in Bad Honnef

   

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.