Rhein in Flammen: Radfahrer verstorben

0
642

Bonn – Der 32-jährige Radfahrer, der in der Rhein in Flammen-Nacht im Bereich der Haltestelle Ollenhauerstraße in Bonn-Gronau von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt wurde, erlag heute seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei ergaben sich keinerlei Hinweise auf ein Fehlverhalten des Straßenbahnfahrers. Nach jetzigem Ermittlungsstand habe der Radfahrer die für ihn geltenden Lichtzeichen am Bahnübergang nicht beachtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein