Bad Honnef-Aegidienberg. Nach dem Beiern im Glockenturm von St. Aegidius eröffnete der Stv. Bürgermeister Klaus Munk die Rievkoochekirmes.

Für den wichtigen Fassanstich hatten die Veranstalter die Bundestagsabgeordnete Nicole Westig ausgeguckt. Die machte ihre Sache auch ziemlich gut. Das Drama begann, als die Männer Hand anlegten. Mittlerweile scheint es auf Bad Honnefer Kirmessen Tradition zu sein, kein Bierfass mehr beim ersten Mal anzustechen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bis Montag ist nun Halligalli auf dem Aegidiusplatz angesagt. Und wie bedeutend die Kirmes ist, zeigte sich gleich in der ersten Stunde. Vor allem die Kids kamen in Massen und hatten ihren Spaß.

Auch am Programm wurde gebastelt. So findet Samstagabend zum ersten Mal ein Maßkrugschieben statt. Bis zum 3. September kann die Kirmes besucht werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein