Bad Honnef – “Tue Gutes und sprich drüber“ – nach diesem Motto werden die Senatoren der Sackmarie e.V. aktiv. Am 6. Dezember – zum Nikolaustag – verteilen sie prallgefüllte Säcke an die Honnefer Tafel.

Eigentlich hatte das Traditionscorps 2017 der tanzenden Sackmariechen geplant, im Weinhaus Steinbach in Erinnerung an die langjährige Wirtin und gute Seele des Hauses, Brigitte Mohr, für 100 Senioren*innen ein Benefizessen zu veranstalten. Jahrelang war dies ein liebgewordenes Ritual zur Weihnachtszeit! Ein Dreigang-Menu und die Band waren bestellt, auch Getränke geordert, doch die pandemische Lage ließ eine solche Veranstaltung nicht zu.

So werden die Geschenksäcke von den Sacksenatoren persönlich am kommenden Montag um 9.30 Uhr überreicht und dürfen dort anschließend verteilt werden. (hy)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein