Vernetzen

Linz

Schäfer überfuhr eigenes Schaf

Beitrag

| am

Symbolfoto

Linz – Ein Schäfer überfuhr heute in Linz sein eigenes Schaf. Der 61-Jährige transportierte mit einem Kleintransporter samt Anhänger 16 Schafe.  “Am Sändchen” sprangen drei Schafe während der Fahrt aus dem Transporter. Ein Tier wurde von dem nachlaufenden Anhänger überrollt. Zwei weitere Tiere wurden leicht verletzt. Die Tiere flüchteten anschließend in das Linzer Stadtgebiet. Sie konnten später wieder eingefangen werden.

Ursache für den Ausbruch dürfte laut Polizei eine unzureichende Ladungssicherung gewesen sein. Die Tür zum Laderaum des Transporters sei nur mit einer rostigen Schraube und nicht mit einer ordnungsgemäßen Sicherung versehen gewesen.

Die Weiterfahrt wurde dem Schäfer untersagt. Die Tiere wurden zunächst bei einem Landwirt in Linz untergestellt.

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 60 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X