Senioren-Union lud zur Vorstandssitzung ins „Aliceon“

0
seniorenunion
Seniorenunion im Aliceon

Bad Honnef – Zum ersten Mal führte die Bad Honnefer CDU-Senioren-Union heute Vormittag eine Vorstandssitzung im neuen Medien- und Kommunikationstreff „Aliceon“ im ehemaligen Bürofachgeschäft Retz in der Fußgängerzone durch.

„In den Räumen des ehemaligen Schreibwarengeschäftes Retz wurde eine sehr sehenswerte und technisch aufwändige Ausstellung zur Wirtschaft der Bad Honnefer Innenstadt von Jan Birkenstock installiert“, erklärte Pressesprecherin Annette Eichendorf. Mit der Wahl dieses Ortes zeige die Senioren-Union der CDU Präsenz in der Honnefer Innenstadt. Die Seniorenunion orientiere sich damit vor Ort und wolle sich in die Stadtentwicklung mit eigenen Ideen und Konzepten einmischen.

seniorenunion2
Die Bad Honnefer Seniorenunion will sich in Stadtentwicklung einmischen

Ein Punkt auf der Tagesordnung war der Stand der Zukunftswerkstatt Kommune.  Zur Bewerbung der Zukunftswerkstatt Kommune hat die Seniorenunion entscheidend beigetragen.

Eichendorf: „Kleinere aber wichtige Projekte der Senioren-Union sind der erfolgreiche Einsatz für die Errichtung der Toiletten auf Grafenwerth und der erleichterte Inselzugang für ältere Menschen.“

Ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt der Senioren-Union sind auch Leitlinien für Planen und Bauen in Bad Honnef, sowie barrierefreie Mobilität.

Weitere Infos folgen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein