Simon Selzer in Rechtsauslage

0

Simon Selzer, der mit dem Wolff tanzt, zeigte sich heute Abend beim Box-Training in der ATV-Sporthalle in Selhof unbeeindruckt vom Besuch seines Partei-Chefs, Sebastian Wolff. Lieber kümmerte sich der Student und Kommunalpolitiker um richtige Beinstellung, saubere Rechtsauslage und Schattenboxen.

Wolff indes schien der sportliche Eifer seines Parteikollegen  zu imponieren. Nach Beendigung des offiziellen Besuchs der drei Bad Honnefer Bürgermeisterkandidaten beim ATV nahm er sich noch einen Moment Zeit, um Simon Selzer beim Training zu beobachten. „Habe ich gar nicht gewusst, wie eifrig der hier mitmacht“, so der Kandidat der CDU. Bisher kannte er Selzer nur als „Kämpfer“ im Stadtrat.

Wolff bekannte, selbst zu boxen läge nicht unbedingt in seinem Interesse. Aber immerhin: „Früher war ich mal Kampfrichter.“ Allerdings nicht im Faustsport.

 

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein