Bad Honnef – Die zweite Mannschaft des FV Bad Honnef spielte in dieser Saison eine großartige Rolle in der Meisterschaftsrunde der Kreisliga B. Nach tollen Spielen führte sie bis zum Corona-Saisonabbruch die Tabelle an. Nun wurde die Meisterschaft vom Fußballverband Mittelrhein für beendet erklärt. Die Tabellenersten steigen auf und somit sind die Honnefer in der Kreisliga wieder erstklassig vertreten.

Darüber freut sich besonders SPD-Bürgermeisterkandidat Klaus Munk: “Die Mannschaft hat eine tolle Saison gespielt und den Aufstieg mehr als verdient. Ich freue mich schon auf die Lokalderbys zwischen dem HFV 2 und den Sportfreunden aus Aegidienberg.”

Mit großer Freude kommentierte Munk auch den Verbleib der ersten Mannschaft in der Landesliga: “Bad Honnef muss seine lange Fußballtradition fortsetzen und in höheren Klassen spielen. Ich  bedauere, dass die Mannschaft so lange in einem stellenweise verwahrlosten Menzenberger Stadion spielen musste.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein