Spendenübergabe im Café International – Begegnung unterm Maibaum

0
563

Bad Honnef-Aegidienberg | Zum Abschluss des Monats wollen die für die Organisation Verantwortlichen des Cafés International am Freitag, dem 29. April, ab 16 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum an der Friedenstraße allen Besuchern das rheinische Maibrauchtum nahebringen. Dabei sein wird die Leiterin der Grundschule Vettelschoß, um eine beim Schulfest erwirtschaftete Spende zu übergeben.

Dem Organisationsteam des Café International ist es von Beginn an ein Anliegen, neben der Vorstellung von Vereinen und Organisationen die Sitten und Gebräuche im Jahreslauf zu erläutern und entsprechende Aktionen anzubieten. Erntedank, St. Martin, Weihnachten, Karneval oder Ostern wurden so bereits mit gutem Erfolg thematisiert. Nun ist es der Mai, der zünftig mit der Aufstellung des geschmückten Maibaums auf der Wiese vor dem Gemeindehaus mit Begleitung durch den Männergesangverein „Liederkranz“ begrüßt werden soll. Vorausgehen werden Erläuterungen zur Tradition des Maiansingens und des Maibaumstellens.

Dankbar erwartet wird zudem der Besuch von Frau Keil, Leiterin der Grundschule Vettelschoß, die in ihrem Kollegium auf die Aktivitäten im Aegidienberger Café International aufmerksam gemacht wurde. So entstand die Idee, einen Teil des Erlöses vom Schulfest dieser Einrichtung zu spenden. Diese „grenzüberschreitende“ Solidarität hat bereits tief beeindruckt, weil eine solche Öffnung nach außen dem Grundgedanken von Integration trefflich entspricht. (WF)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein