Studieninformation aus erster Hand

Die Bonner Universität lädt Oberstufenschülerinnen und -schüler zu den „Bonner Hochschultagen 2022“ ein

0
Studierende Uni Bonn
Studierende vor dem Hauptgebäude der Uni Bonn - Foto: Frank Homann/Uni Bonn

Bonn – Die „Bonner Hochschultage“ für Oberstufenschülerinnen und -schüler finden jeweils samstags am 12. und am 19. November an der Universität Bonn statt. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr unter pandemiebedingten Restriktionen stattfinden musste, kann die Universität Bonn in diesem Jahr Studieninteressierte wieder mit einem vollumfänglichen Fächerprogramm auf den Campus empfangen. Wer kommen möchte, sichert sich eines der kostenlosen On Campus-Tickets über die Webseite www.uni-bonn.de/hochschultage und erstellt sich so einen individuellen Tagesplan zur Studienorientierung.

Die Bonner Hochschultage bieten eine hervorragende Gelegenheit, Einblick in die unterschiedlichen Studienfächer der Universität Bonn zu nehmen und tragen so zu einer fundierten Studienwahl bei. Am Samstag, den 12. November, stellen sich die Geistes-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften rund um den Campus City (Hauptgebäude) vor. Eine Woche später, am Samstag, den 19. November, sind die Naturwissenschaften und Medizin auf dem Campus Poppelsdorf (Hörsaalzentrum) an der Reihe.

An beiden Tagen eröffnet der Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. Klaus Sandmann, um 10 Uhr die Veranstaltung, anschließend bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) einen allgemeinen Informationsvortrag zu den Themen Orientierungsmöglichkeiten und Studienentscheidung, Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an. Das Bonner Zentrum für Lehrerbildung (BZL) gibt in einem Kurzvortrag einen Überblick über das Lehramtsstudium. Ab 11:30 Uhr besteht die Möglichkeit, die Programmpunkte der Studienfächer zu besuchen. Neben Informationsvorträgen zu Studieninhalten und -verläufen bieten viele Fächer auch Fachvorträge und Schnuppervorlesungen, Mitmach-Aktionen sowie Frage- und Austauschrunden mit Studierenden der Fachschaft an. Parallel zu den Fachvorträgen kann man an informativen Campusführungen der Zentralen Studienberatung teilnehmen.

Das gesamte Programm der Bonner Hochschultage sowie die Möglichkeit zur Buchung des kostenlosen On Campus-Tickets gibt es auf der Webseite www.uni-bonn.de/hochschultage.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein