Vernetzen

Sport

Tischtennisfreund Friedhelm Paus von Rhein-Sieg-Kreis geehrt seine

Beitrag

| am

Kreis zeichnete Sportler aus - Mit dabei der Bad Honnefer Friedhelm Paus (vordere Reihe, 5. v.l.) | Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis – So viele sportliche Menschen sieht man selten gemeinsam: Der Rhein-Sieg-Kreis und die Kreissparkasse Köln haben gemeinsam die verdienten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet. Beim traditionellen Sport-Highlight der Region waren auch diesmal zahlreiche Welt-, Europa- und Deutsche Meister dabei. Auch Friedhelm Paus von den TTF Bad Honnef.

Geehrt wurden sie von Landrat Sebastian Schuster, Wolfgang Schmitz, Mitglied des Vorstands der Kreissparkasse Köln und Wolfgang Müller, Präsident des KreisSportBundes Rhein-Sieg e.V.
Sport wird im Rhein-Sieg-Kreis groß geschrieben: “Der Sport liegt mir sehr am Herzen”, betonte Landrat Sebastian Schuster. “Es ist mir eine Freude und eine Ehre, unsere Sportlerinnen und Sportler zu würdigen. Erfolge setzen immer einen langen Atem und viel persönlichen Einsatz voraus – damit sind die Athletinnen und Athleten Vorbild für uns alle.”

Auf der “Ehrungsliste” für das Jahr 2018 sind 66 “Einzel”-Leistungssportlerinnen und Leistungssportler vertreten. Ob Leichtathletik, Rudern, Taekwondo oder Poolbillard – die Sportlerinnen und Sportler aus dem Rhein-Sieg-Kreis waren in vielen verschiedenen Disziplinen erfolgreich.

Insgesamt 8 Sportlerinnen des Taekwondo Vereins Swisttal wurden beispielsweise ausgezeichnet. Sie hatten unter anderem die deutschen Jugendmeisterschaften gewonnen oder zweite und dritte Plätze bei den deutschen Meisterschaften erzielt. Sportlerinnen und Sportler des Vereins sind seit Jahren erfolgreich und werden deshalb regelmäßig geehrt.

Bereits seit Jahrzehnten erfolgreich sind die Ruderinnen und Ruderer des Siegburger Rudervereins. Fünf von ihnen standen auch in diesem Jahr auf der Ehrungsliste von Landrat Sebastian Schuster.

Mit Olivia Himmel, Sina Löbbert, Anna Rintelmann und Silvana Tinnes war auch die 4×400-Meter-Staffel des LAZ Puma in Siegburg dabei. Sie hatte bei der Deutschen Meisterschaft in Nürnberg Bronze gewonnen.

Inzwischen zum vierten Mal bei der Sportlerehrung vertreten waren die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der sogenannten Altersklassen-Meisterschaften auf internationaler Ebene. Unter ihnen waren diesmal z.B. Leichtathletin Evelin Nagel (1. Platz 80-Meter-Hürden bei der Senioren-EM) oder Friedhelm Paus von den Tischtennis-Freunden Bad Honnef. Er schnappte sich bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft für Behinderte die Goldmedaille.

Neben den Leistungssportlerinnen und -sportlern wurden traditionell auch die “Ausnahmeathleten” unter den Breitensportlerinnen und -sportlern, die “Sportabzeichen-Rekordler” ausgezeichnet. Sieben “Wiederholungstäter” waren diesmal dabei, die mindestens 50 Mal den Klassiker des deutschen Breitensports gemeistert haben. Den “Rekord” halten Udo Beitzel aus Meckenheim und Prof. Dr. Dr. Klemens Dieckhöfer aus Bonn: sie haben das Sportabzeichen jeweils 60 Mal gemacht.

Ausgezeichnet wurden außerdem die “Sportler des Jahres” – gewählt von den Leserinnen und Lesern der Rhein-Sieg-Rundschau, der Bonner Rundschau und des Rhein-Sieg-Anzeigers.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sport

SFA holen Unentschieden in Troisdorf

Beitrag

| am

Szene aus dem Heimspiel gegen TuS Birk

Bad Honnef-Aegidienberg – Mit 30 Punkten und auf Platz schlossen die Sportfreunde Aegidienberg die diesjährige Kreisliga A-Saison ab. Am heutigen letzten Spielplatz erreichte die Junior-Truppe ein 0:0 bei SF Troisdorf 05.

Weiterlesen

Sport

HFV II zum Abschluss mit Auswärtssieg

Beitrag

| am

Szene aus dem Spiel gegen Troisdorf

Bad Honnef – Mit einem 3:1-Auswärtssieg bei VfR Hangelar II beendet die zweite Mannschaft des FV Bad Honnef die Saison 2018/19. Die Tore für Honnef erzielten Andreas Weinberg (10.), Julian Lewerenz (20.) und Philipp Waldmann (50.).

Mit 38. Punkten liegen die Grün-Weißen auf dem 7. Tabellenplatz.

Hellas Troisdorf und SSV Kaldauen steigen auf, Hütte II, Kosova und ASV St. Augustin II müssen absteigen.

Weiterlesen

Sport

HFV schafft Klassenerhalt – 2:1-Sieg gegen Spitzenreiter

Beitrag

| am

Gaspard Fehlinger
Gaspard Fehlinger erzielte den Siegtreffer für Honnef (Szene aus dem Hinspiel)

Bad Honnef – In einem hochdramatischen Spiel besiegte heute der FV Bad Honnef zum Saisonabschluss Spitzenreiter Pesch mit 2:1 und sichert sich somit den Klassenerhalt. Bis zur Halbzeit lag Honnef noch 0:1 zurück. Jungmin Lee erzielte in der 56. Minute den Ausgleich und Gaspard Fehlinger schaffte in der 76. Minute sensationell den Siegtreffer zum 2:1.

Freude beim HFV nach dem Sieg in Pesch | Foto: HFV

 

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juni, 2019

01Jun11:0022(Jun 22)15:00Weltbaustelle Infostand am Marktplatz Bonn

18Jun16:0018:00Sitzung Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur und Soziales - 25/X

19Jun16:0018:00Sitzung Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Bauen - 29/X

19Jun19:0021:00Vom Beueler Becher zu Bonn blüht und summt - wie wir die Stadt mitgestalten

20Jun15:0016:30Tanz mit

20Jun20:30Akustik Folk Session

21Jun17:0020:00Critical Mass Sieg(burg)

24Jun17:0018:30Grüner Stadtspaziergang - Flora und Fauna an Wegen und Wänden

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X