Vernetzen

Selhof

Hagerhof und ABB unterzeichneten KURS-Lernpartnerschaft

Beitrag

| am

Bad Honnef. Die ABB AG Bad Honnef und die Schloss Hagerhof Privatschule, Gymnasium mit Realschulzweig in Bad Honnef besiegelten gestern in einem feierlichen Akt ihre Zusammenarbeit und unterzeichneten im Kreis der anwesenden Gäste ihre KURS-Lernpartnerschaft. Schloss Hagerhof ist in Deutschland die führende staatlich genehmigte Internatsschule mit Montessori-Pädagogik. Für die Schule ist dies die erste KURS-Kooperation, während die ABB AG bereits auf eine weitere langjährige Kooperation zurückblicken kann.

Das 1906 von August Lepper gegründete Honnefer Werk der ABB AG sammelt seit den frühen dreißiger Jahren Erfahrungen in der Herstellung von Transformatoren. Heute werden hier große Leistungstransformatoren für Europa und den Mittleren Osten, sowie Industrietransformatoren und Phasenschieber für die ganze Welt gebaut.

“Wir freuen uns mittels dieser Lernpartnerschaft den Schülern zeigen zu können, warum das LERNEN so wichtig ist“, betont Christine Proff, Ausbildungsleiterin für die Industriekaufleute im Unternehmen. „Wir als Unternehmen können dazu beitragen, den praktischen Bezug zu dem Gelernten in der Schule herzustellen und somit das Verständnis für das LERNEN und die Bereitschaft zum LERNEN zu fördern.”

„Es ist erforderlich, den Wert der Arbeit in all ihren Formen zu begreifen“, zitiert Schulleiter Dr. Sven Neufert Maria Montessori (Der Erdkinder-Plan 1939) „seien sie manueller oder intellektueller Art. Die praktische Erfahrung lässt einen begreifen, dass die beiden Arten einander ergänzen und dass sie in gleicher Weise in einer zivilisierten Welt wesentlich sind.”

In seinem Grußwort überbrachte Landrat Sebastian Schuster seine guten Wünsche für diese Kooperation und bot seine Unterstützung für die Zusammenarbeit der beiden Lernpartner an. Werksleiter Donato Caputo betonte, dass der Kontakt zu jungen Menschen im Rahmen der KURS-Lernpartnerschaft für das Unternehmen wichtig ist.

In einer angeregten Interviewrunde stellten sich Vertreter aus der Schule und dem Unternehmen den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Für den unterhaltsamen Teil der Feier sorgten zwei Schüler aus der Musikschule an Klavier und Violine und eine Schülergruppe mit einer flotten Tanzeinlage.

Nach Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung überreichten Dario Thomas von der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg und Anja Möller für die Bezirksregierung Köln die KURS-Urkunden mit den herzlichsten Glück- und Erfolgswünschen für die Zusammen¬arbeit.

Diese KURS-Lernpartnerschaft wird von Vera Kussl-Ebisch, KURS-Koordinatorin beim KURS-Basisbüro im Rhein-Sieg-Kreis begleitet. Alle Beteiligten treffen sich in einem Jahr erneut und bewerten die gemeinsamen Projekte rückblickend und planen weitere Aktivitäten.

Über KURS

KURS, „Kooperation Unternehmen der Region und Schule“, ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln, der Industrie- und Handelskammern Bonn/Rhein-Sieg, Aachen und Köln sowie der Handwerkskammer zu Köln. Die KURS-Basisbüros, angesiedelt bei den elf Schulämtern des Regierungsbezirks Köln, unterstützen interessierte Schulen und Unternehmen beim Aufbau und bei der Entwicklung auf Dauer angelegter Lernpartnerschaften. Mittlerweile gibt es mehr als 750 Kooperationen im gesamten Regierungsbezirk Köln.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Selhof

Wanderung rund um Selhof

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof – Der Bürgerverein Bad Honnef-Selhof e.V. lädt alle wanderlustigen Mitbürger am 25. Mai 2019 zur Wanderung rund um Selhof ein (Dauer ca. 2,5 – 3 Stunden).

Zum Abschluss gibt es einen kleinen Imbiss mit Umtrunk und ein geselliges Beisammensein auf der Bürgerwiese an der Helter Bank. Interessiertr sind herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr vor der Gaststätte Kaiser, Ecke Selhofer Straße/Schulstraße.

Weiterlesen

Selhof

Sankt Hubertus Schützenbruderschaft feiert Schützenfest

Beitrag

| am

Krönungsball 2018

Bad Honnef-Selhof – Über Pfingsten, am 8. und 9. Juni 2019, feiert die St. Hubertus Schützenbruderschaft ihr diesjähriges Schützenfest.

Samstag:

• 15:00 Uhr Antreten
• 16:00 Uhr Königs- und Prinzen- / Schülerprinzenschießen
• 17:30 Uhr Pokalschießen der Ortsvereine / Ermittlung des Bürgerkönigs (im Rahmen des Pokalschießen)
• 20:00 Uhr Rheinischer Abend mit Krönung der neuen Majestäten

Sonntag:

• 09:00 Uhr Antreten am Schützenhaus und Marsch zur Kirche
• 09:30 Uhr Festhochamt
• ca. 10:30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal
• ab 14:00 Uhr Sach-/Ehrenpreisschießen aller anwesenden Schützenschwestern und -brüder und aller Interessenten.
• ab 18:00 Uhr Siegerehrungen

Interessenten sind herzlich zu allen Terminen eingeladen.

 

So war es 2018

Weiterlesen

Selhof

Neues Maikönigspaar in Selhof – Wird Benny auch noch Maikaiser?

Beitrag

| am

Bad Honnef-Selhof – Als er zum ersten Mal im Kommunalwahljahr 2014 Maikönig in Selhof wurde, war das für Benjamin Bellinghausen (33) eine richtige Überraschung. Sein Kommentar damals: “Ein Traum ging in Erfüllung”.

Samstag, als Bürgermeister Otto Neuhoff seinen 60. Geburtstag feierte, wiederholte sich Bennys Traum. Er wurde erneut mit Christine Krause als Maikönigin an seiner Seite als Maikönig des Junggesellenvereins „Einigkeit macht stark“ inthronisiert. Das neue Königspaar trat die Nachfolge von Lars Paetel und Anna Plum an.

Gefeiert wurde nach dem Umzug mit dem Tambourcorps „Frei Weg“ im Kurhaus Op Selef, dem Saal Kaiser. Dort wartete bereits die nächste Überraschung auf den 33-jährigen Gastronomieangestellten: Die Urselhofer spielten auf. Vater Uli ist Mitglied der legendären Heimatband und spielt dort die Flitsch. Außerdem war Benjamins Schwester mit Mann bei den Feierlichkeiten zugegen, obwohl Urlaubspläne im Raum standen.

Traditionell überbrachten viele Heimatvereine Geschenke, bevor die Urselhofer den Takt angaben und mit ihren Liedern die Seelen zum Kochen brachten.

Wer die Selhofer kennt weiß, wann das Licht ausgemacht wurde. Vermutlich aber nicht vom Maikönigspaar. – Das muss sich jetzt auf viele Festtermine vorbereiten.

Mal sehen, ob es noch einmal zur Königswürde reicht. Beim dritten Mal wäre Benjamin Maikaiser.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Mai, 2019

26Mai19:0021:00HG.Butzko mit seinem neuen Programm „echt jetzt“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X