Folgen Sie uns

Sport

TV Eiche 20:20 gegen Münstereifel

Beitrag

- Veröffentlicht am

TVE Muenstereifel 7 - TV Eiche 20:20 gegen Münstereifel

Bad Honnef. Mit einem Unentschieden mussten sich heute in der Menzenberger Halle die Handballer des TV Eiche gegen den Tabellennachbarn TVE Bad M’eifel 2 zufriedengeben.

Vor knapp 70 Zuschauern begannen die Jungs von Rainer Jonas ungeduldig und unkonzentriert. Nach 10 Minuten lagen sie 2:4 zurück. In dieser Phase endete nahezu jeder Angriff der Gegner mit einem 7-Meter. Im Angriffsspiel wurde ohne Tempo und ohne Durchschlagskraft agiert, konzeptionslos der Abschluss gesucht. Zur Halbzeit führte der Gast 9:8.

Entsprechend deutlich fiel in der Halbzeit die “Ansprache” von Trainer Jonas  aus. Er forderte mehr Tempospiel und mehr Passgenauigkeit.

Das gelang seiner Mannschaft jedoch auch in der zweiten Hälfte nur teilweise. Bis kurz vor Spielende führte Münstereifel noch mit zwei Treffern Vorsprung.

Am Ende stimmte beim TVE zumindest der Kampfgeist: Mit letzter Kraft schaffte er noch zwei Tore zum Ausgleich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.