TV Eiche-Handballer träumen vom Aufstieg

0

Bad Honnef | Im vergangenen Jahr erst in die 1. Handball-Kreisklasse aufgestiegen, jetzt träumen die Handballer des TV Eiche und ihr Trainer Michael Ising von einer weiteren Klassenverbesserung. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Sieg gegen TuS Chl. Zülpich 1. Die Partie findet morgen, Dienstag, in der Menzenberger Halle statt. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Die Gäste liegen einen Platz hinter den Honnefern und können ebenfalls noch den Sprung auf einen Aufstiegsplatz schaffen. „Wir müssen morgen nur das Brüderpaar Schüller in den Griff bekommen und hoffen, dass uns das Schiedsrichterduo endlich einmal gut gesonnen ist“, so Michael Ising vor dem wichtigen Spiel. Seine Mannschaft könne jeden Gegner in der Klasse schlagen – aber auch bis auf den Tabellenletzten Schleiden gegen jeden verlieren.

Auf zwei Spieler muss Ising verzichten: Axel Nolting fehlt urlaubsbedingt und Rolf Dickopp hat sich den Fuß gebrochen.

Die nächsten drei Spiele sind in jedem Fall richtungsweisend. Das letzte Saisonsspiel bestreitet der TVE auswärts. Gegner ist dann erneut Zülpich 1.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein