TV Eiche – Reha-Sport „Neurologie“

0
Symbolfoto | Foto: Pixabay

Bad Honnef – Ab 14. Oktober findet beim TV Eiche wieder Rehabilitationssport (Reha-Sport) Neurologie statt. Hier werden alle Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems und der Sinnesorgane angesprochen, zum Beispiel  bei Parkinson, Schlaganfall, Multiple Sklerose.

Im Reha-Sport Neurologie wird spielerisch daran gearbeitet, die normale Bewegungsfunktion wiederzuerlangen, zu verbessern bzw. zu erhalten. Die speziell geschulte Übungsleiterin wird ohne Leistungsdruck und Überforderung daran arbeiten, Koordination, Gleichgewicht, Feinmotorik, Reaktion, Kraft und Flexibilität zu trainieren und die Körperwahrnehmung zu schulen. Ziel ist es, Spaß an der Bewegung zu gewinnen, Kontakte zu knüpfen, sich untereinander auszutauschen und sich als Gleichgesinnte gegenseitig zu motivieren. Bewegung in der Gruppe bringt Spaß und gute Laune.

Stattfinden wird dieses Angebot, unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und -regeln, in der Eiche-Halle im Eichehaus, Berck-sur-Mer-Straße 14, in Bad Honnef. Beginn ist am 14.10.2020 um 16:45 Uhr.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Verordnung. Die Kostenübernahme erfolgt durch die Krankenkassen. Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des TV Eiche, Telefon 02224/9698-19,-20. Dort werden auch die Anmeldungen entgegengenommen.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein