Ukrainer aus Bad Honnef laden Tafel-Mitarbeiter ein

0
403
Bild von Annette Meyer auf Pixabay

Bad Honnef – Das ukrainische Weihnachtsfest wurde diesmal am 25. Dezember bzw. 6. und 7. Januar gefeiert. Ukrainische Geflüchtete, die zurzeit in Bad Honnef leben, haben sich anlässlich des Festes etwas Besonderes einfallen lassen: Am 19. Januar laden sie rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bad Honnefer Tafel zu einem gemeinsamen Nachmittag in das Evangelische Gemeindehaus in der Luisenstraße ein. Beginn ist um 16 Uhr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein