Vernetzen

Königswinter

Unfall auf A3 mit zwei Schwerverletzten

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Königswinter

Königswinter – Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte forderte in der Nacht ein Unfall auf der A3 Richtung Köln in Höhe Bockeroth. Das Fahrzeug kam unterhalb der Fahrbahn in der Nähe einer Autobahnunterführung zum Stehen.

Die Insassen verließen das Fahrzeug selbstständig. Nach einer ersten Meldung konnte ein Brand des Unfallwagens nicht ausgeschlossen werden.

Die Feuerwehrkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei den Arbeiten und sicherten den Brandschutz. Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle umfangreich für die Bergungsarbeiten sowie die Unfallaufnahme durch die Polizei ausgeleuchtet. Vor Ort waren bis gegen 6.30 Uhr bis zu 25 Wehrleute der Einheiten Ittenbach und Bockeroth.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 57 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X