Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg – Zwei Verletzte forderte heute Mittag ein Unfall auf der A3 Höhe Logebachtal (Fahrtrichtung Köln). Ein PKW geriet aus noch nicht geklärter Ursache gegen die Leitplanke. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Absicherung des Rettungsdienstes wurden die mittlere und die linke Spur gesperrt. Die Sperrung soll nach Abschluss der Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr in Kürze aufgehoben werden.

Im Einsatz ist der Löschzug Aegidienberg der Bad Honnefer Freiwilligen Feuerwehr.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein