Unfallopfer verstorben

0

Königswinter – Am Dienstagabend wurde ein 35-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall an der L 330 in Königswinter-Willmeroth schwerstverletzt.

Nach der Erstversorgung vor Ort war der 35-Jährige in einem kritischen Zustand zur intensivmedizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Donnerstag (09.12.2021) erlag er dort seinen schweren Verletzungen.

Die polizeilichen Ermittlungen zum Geschehensablauf durch das zuständige Verkehrskommissariat 1 dauern derzeit noch an.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein