Foto: Pixabay

Unkel – Vermehrt wurden der Polizei Linz in der letzten Zeit Taschendiebstähle in Supermärkten der Region Unkel und Rheinbreitbach gemeldet.

Zuletzt wurde heute Vormittag eine 67-jährige Frau in einem Discounter Opfer von Dieben. Die Unbekannten entwendeten ihre Geldbörse mit Bargeld. Später wurde das Portemonnaie von einem Mitarbeiter in einem Regal gefunden.

Die Polizei rät den Bürgerinnen und Bürgern, keine Taschen mit Geldbörsen oder sonstige Wertgegenstände während des Einkaufs unbeaufsichtigt im Einkaufswagen zu lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein