Vernetzen

Rheinbreitbach

Anpfiff zum BHAG-Cup in Rheinbreitbach

Beitrag

| am

BHAG-Cup 2018 in Aegidienberg

Rheinbreitbach/Bad Honnef. Im letzten Jahr hat die Bad Honnef AG (BHAG) gemeinsam mit dem JFV Siebengebirge den BHAG-Cup ins Leben gerufen. Dieses erfolgreiche Turnier hat eine übergreifende und verbindende Wirkung und fördert die Begeisterung am Fußball und an der Gemeinschaft.

Nach dem 2. BHAG-Cup mit dem Jugendturnier der C und D in Aegidienberg werden nun die E- und F- Jugend, sowie die Bambini am Sonntag den 30.09.2018 den BHAG Cup 2018 komplettieren.

Fußballteams aus 17 Vereinen (FV Bad Honnef, SV Rheinbreitbach, JFV Siebengebirge, BSV Weissenturm, JSG Wiedtal, Oberkasseler FV, FC Hennef, SSV Siegburg-Kaldauen, SV Vorgebirge, FC Niederkassel , FC Germania Metternich, VFL Lengsdorf, FC BW Friesdorf, SG 99 Andernach, TUS Asbach, TUS 05 Oberpleis, SF Aegidienberg) werden auf dem Sportplatz Rheinbreitbach zusammentreffen.

Die erste Partie wird um 9.30 Uhr angepfiffen. Die drei Erstplatzierten erhalten tolle Preise und Pokale. Das Turnier ist für alle Teilnehmer und Zuschauer kostenlos.

Alle weiteren Informationen zum Turnierverlauf, zur Teilnahme und Anmeldung erhalten Interessierte telefonisch oder per E-Mail bei Michael Blankenheim unter der Rufnummer 01590 / 405 322 4 bzw. m.blankenheim@procom-bs.de.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rheinbreitbach

Radfahrer schwer verletzt – Beteiligter zweiter Fahrer fuhr weiter

Beitrag

| am

Rheinbreitbach – Zu einem schweren Unfall kam es gestern Morgen gegen 6.30 Uhr an der Einmündung Rolandsecker Weg / Im Kettelfeld  in Rheinbreitbach. Beteiligt waren zwei Radfahrer. Einer von ihnen stürzte, verlor das Bewusstsein und zog sich nach Polizeiangaben nicht unerhebliche Verletzungen zu. Durch den Sturz zerbrach der Fahrradhelm, der ihn vor schweren Kopfverletzungen bewahrte.

Nun sucht die Polizei Linz nach dem zweiten Radfahrer. Er soll aus der Straße “Im Kettelfeld” gekommen und auf auf den Rolandsecker Weg eingebogen sein, den auch der Verunglückte befuhr.

Zeugen des Vorfalls, die insbesondere Angaben zu dem flüchtigen Radfahrer machen können, bittet die Polizei, sich mit ihr in Verbindung zu setzen: Polizeiinspektion Linz am Rhein, Tel. 02644-9430.

Weiterlesen

Rheinbreitbach

Nach Tresorklau: Polizei sucht Zeugen

Beitrag

| am

Die Einbrecher hebelten ein Fenster zur Straßenseite auf | Symbolfoto

Rheinbreitbach – Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag der letzten Woche entwendeten Einbrecher einen kleineren Tresor (ca. 50x50x40 cm) aus einem Wohn-/Geschäftshaus im Maarweg in Rheinbreitbach. Der oder die Täter hebelten ein zur Straße gelegenes Fenster auf, bevor sie das Haus betraten.

Die Polizei fragt: “Wer kann Angaben zu auffälligen Personen und Fahrzeugen im dortigen Bereich machen?”

Verdächtige Wahrnehmungen und andere Hinweise nimmt die Polizei Neuwied unter 02631/878-0 oder per E-Mail kineuwied@polizei.rlp.de entgegen.

Weiterlesen

Rheinbreitbach

Zwei Fahrradunfälle an einem Tag

Beitrag

| am

Rheinbreitbach – Leicht verletzt wurde am Freitag ein Radfahrer in Rheinbreitbach, als er im Bereich der Kreuzung zum Mühlenweg einen vorfahrtsberechtigten PKW übersah. Zunächst konnte er dem Auto ausweichen, prallte dann jedoch gegen eine Mauer.

Ein zweiter Fahrradunfall in Rheinbreitbach ereignete sich am selben Tag gegen 20 Uhr. Eine Radfahrerin kam vermutlich aufgrund erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten PKW.

Weiterlesen

Wetter in Bad Honnef

Stellenanzeige

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 14 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Refugees

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt