Vernetzen

Rheinbreitbach

Anpfiff zum BHAG-Cup in Rheinbreitbach

Beitrag

| am

BHAG-Cup 2018 in Aegidienberg

Rheinbreitbach/Bad Honnef. Im letzten Jahr hat die Bad Honnef AG (BHAG) gemeinsam mit dem JFV Siebengebirge den BHAG-Cup ins Leben gerufen. Dieses erfolgreiche Turnier hat eine übergreifende und verbindende Wirkung und fördert die Begeisterung am Fußball und an der Gemeinschaft.

Nach dem 2. BHAG-Cup mit dem Jugendturnier der C und D in Aegidienberg werden nun die E- und F- Jugend, sowie die Bambini am Sonntag den 30.09.2018 den BHAG Cup 2018 komplettieren.

Fußballteams aus 17 Vereinen (FV Bad Honnef, SV Rheinbreitbach, JFV Siebengebirge, BSV Weissenturm, JSG Wiedtal, Oberkasseler FV, FC Hennef, SSV Siegburg-Kaldauen, SV Vorgebirge, FC Niederkassel , FC Germania Metternich, VFL Lengsdorf, FC BW Friesdorf, SG 99 Andernach, TUS Asbach, TUS 05 Oberpleis, SF Aegidienberg) werden auf dem Sportplatz Rheinbreitbach zusammentreffen.

Die erste Partie wird um 9.30 Uhr angepfiffen. Die drei Erstplatzierten erhalten tolle Preise und Pokale. Das Turnier ist für alle Teilnehmer und Zuschauer kostenlos.

Alle weiteren Informationen zum Turnierverlauf, zur Teilnahme und Anmeldung erhalten Interessierte telefonisch oder per E-Mail bei Michael Blankenheim unter der Rufnummer 01590 / 405 322 4 bzw. m.blankenheim@procom-bs.de.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Linz

Unbekannte stahlen PKW-Kennzeichen

Beitrag

| am

PKW

Unkel/Rheinbreitbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag montierten unbekannte Täter an zwei Pkw jeweils die hinteren Kennzeichen ab. Die Fahrzeuge standen in der Honnefer Straße in Unkel und der Neuwieder Straße in Rheinbreitbach. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise: Polizeiinspektion Linz, Tel: 02644/943-0 oder E-Mail an pilinz@polizei.de.

Diebe durchwühlten Auto

Auf der Suche nach Bargeld durchwühlten Diebe einen Pkw, den der Geschädigte unverschlossen im Birkenweg in Unkel abgestellt hatte. Es wurde ein kleiner Münzgeldbetrag entwendet, das mobile Navigationssystem im Fahrzeug wurde zurückgelassen. Die Tat ereignete sich vermutlich in der Nacht von Donnerstag, 6. September auf Freitag, 07. September. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Linz, Tel: 02644/943-0 oder E-Mail an pilinz@polizei.de .

Granate aufgefunden

Am Samstagnachmittag wurde der Polizei Linz ein verdächtiger Gegenstand gemeldet, der bei Baggerarbeiten auf einem Feldweg bei St. Katharinen freigelegt worden war. Wie sich herausstellte, handelte es sich hierbei um eine alte Artilleriegranate. Sie wurde vom Krampfmittelräumdienst geborgen und entsorgt.

Weiterlesen

Bad Honnef

Dirigent der Rheinbreitbacher Burgbläser, Hansguenther Schröder, gestorben

Beitrag

| am

Bad Honnef/Rheinbreitbach. Überraschend verstarb gestern der Dirigent der Rheinbreitbacher Burgbläser und des Siegtaler Bläsercorps, Hansgünther Schröder. Noch am Sonntag dirigierte er die Burgbläser beim Schützenfest der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft.

2009 übernahm Schröder das Dirigentenamt von Guido Trommelschläger. Vielen Bad Honnefern wurde er auch durch die Auftritte bei der Kölschen Mess in St. Johann Baptist und im Mai 2018 bei der gemeinsamen Benefizveranstaltung des Spielmannszuges TV Eiche und der Burgbläser im Kurhaus bekannt.

Schröder wurde nur 54 Jahre alt.

Weiterlesen

Rheinbreitbach

Rheinbreitbach: Polizei sucht BMW-Raser

Beitrag

| am

Symbolfoto

Rheinbreitbach. Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen BMW der 3er Reihe, der in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich des Einmündungsbereich Mühlenweg / B42 in Rheinbreitbach zu einem gefährlichen Überholmanöver angesetzt haben soll.Dabei seien Personen gefährdet worden.

Nach bisherigen Zeugenaussagen soll der Fahrer des BMW aus Richtung Unkel kommend eine Fahrzeugkolonne überholt haben und dabei auch mit überhöhter Geschwindigkeit auf der falschen Fahrbahnseite an der dortigen Verkehrsinsel / Fahrbahnquerung vorbei gefahren sein. Bei dem Überholmanöver hätte er zwei Fußgänger, die gerade dabei waren die Fahrbahn an der besagten Fußgängerquerung zu überschreiten, gefährdet.

Der PKW-Fahrer habe seine Fahrt unbekümmert in Richtung Bad Honnef fortgesetzt, so die Polizei. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Die Polizei Linz ist zur Klärung des Sachverhalts auf weitere Zeugen des Vorfalls oder zum Fahrzeug hingewiesen. Insbesondere Verkehrsteilnehmer aus der Gruppe der überholten Fahrzeugkolonne oder aus dem Gegenverkehr werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Linz, unter der Telefonnummer 02644-9430 oder per Email an pilinz@polizei.rlp.de, zu wenden.

 

 

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


Urselhofer Musikanten

Kölschrock und Krätzchen24. November 2018
Noch 5 Tage.

November, 2018

24Nov20:0022:00Die Urselhofer kommen

30Nov20:3022:30Weiberabend mit der "Puderdose"

StraßenNews

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X