Villa von Sayn – Klassik bei Coppeneur – 1. „Bad Honnefer Eiswaffel“ für Siebengebirgs-Kaffee-Eis

0

Bad Honnef/Rheinbreitbach – „Eine alte Adresse erwacht zu neuem Leben“. Gemeint ist das ehemalige Burghotel Ad Sion in Rheinbreitbach. Das trägt jetzt den Namen Villa von Sayn. Und

Seit 2017 gibt es die Veranstaltungsreihe für Klassik und Jazz bei Coppeneuer. Nach den Sommerferien startet das Programm mit einem weiteren Highlight. Dann präsentieren sich hochbegabte Schüler des Mozarteums Salzburg.

Große Freude im Brunnencafé in Bad Honnef. Inhaberin Stephanie Schack ist die erste Empfängerin der „Bad Honnefer Eiswaffel“, 2018 eine Auszeichnung für die Kreation einer besonderen Eissorte. Und die heißt Kaffee Siebengebirge-Eis.

Überreicht wird die erste „Bad Honnefer Eiswaffel“ am 6. September. Dann ist in Amerika der „Tag des Kaffee-Eis“. In Bad Honnef dieses Jahr auch.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein