Johann Baptist besaß schon ein eigenes Sakramentshaus zur Aufbewahrung des Allerheiligsten und bietet nach der Zerstörung der früheren Kapelle “domus dei” seit Jahrhunderten einem weiteren prachtvollen Kunstwerk Unterschlupf. In der Präsentation werden die so unterschiedlichen gotischen Sakramentshäuser im Detail vorgestellt und der Versuch unternommen, das Figurenprogramm des jüngeren Sakramentshauses, eine Stiftung der Löwenburger Grundherren, zu entschlüsseln. Treffpunkt: Unter dem Sterngewölbe. Eintritt frei. Die Führung dauert 45 Minuten.

Jetzt buchen

fuehrung.johbapt@t-online.de

Wann & Wo

Juli 18, 2020, 16 Uhr

St. Johann Baptist, Bad Honnef, Unter dem Sterngewölbe

Veranstaltungskalender

fuehrung.johbapt@t-online.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein