Vorbereitungen auf Freibadsaison starten – Beueler Bütt öffnet im September

0
Symbolfoto

Bonn – Das Sport- und Bäderamt und das Städtische Gebäudemanagement beginnen mit den Vorbereitungen auf den Saisonwechsel in den Bonner Schwimmbädern. Die Reparaturen der Winterschäden, vor allem in den gefliesten Becken der Bonner Freibäder, konnten jetzt vergeben werden und sollen, sofern es nachts frostfrei bleibt, noch im März starten. Abhängig davon geht die Freibadsaison Mitte/Ende Mai 2022 los.

Wiederöffnung der Beueler Bütt erst nach der Sommerpause

Die Sanierungsarbeiten in der Beueler Bütt können nicht vor der Sommerpause abgeschlossen werden. Am Mehrzweckbecken im Schwimmbad Beueler Bütt waren die Arbeiten im Dezember 2021 gestartet. Parallel dazu wurde eine Standsicherheitsprüfung im Gebäude durchgeführt, mit dem Ergebnis, dass zusätzliche Arbeiten notwendig sind. In einem Unterzug im Technikbereich muss ein neuer Stahlträger eingezogen werden, die Abhangdecken im Flur und über dem Lehrschwimmbecken waren nicht mehr sicher und müssen ausgetauscht werden.

Diese zusätzlichen Maßnahmen und lange Lieferzeiten führen dazu, dass die Arbeiten nicht wie ursprünglich geplant im April fertiggestellt werden können. Dadurch kann die Beueler Bütt vor der Sommerpause nicht mehr geöffnet werden. Bis Ende Mai 2022 können die Beueler Schulen und Vereine weiterhin das Frankenbad nutzen. Die Beueler Bütt geht dann zur Wintersaison ab September wieder in Betrieb.

Ennertbad

Das Bäderteam Beuel bereitet den Freibadbetrieb im Ennertbad vor, der witterungsabhängig Mitte April genau festgelegt werden kann.

Traglufthalle Friesdorf wird ab 9. Mai 2022 abgebaut

Der Hallenbadbetrieb im Schwimmbad Friesdorf endet am Sonntag, 8. Mai. Danach wird die Traglufthalle abgebaut und das Schwimmbad für den Freibadbetrieb hergerichtet. Start der Freibadsaison ist für Ende Mai 2022 geplant.

Hardtbergbad

In der Sommersaison im Hardtbergbad, die ebenfalls im April terminiert werden kann, bleibt das Hallenbad in den Monaten Juni und Juli parallel zum Freibad geöffnet. Das gesamte Schwimmbad schließt dann täglich um 19 Uhr. Im August findet im Hallenbad die Grundreinigung statt.

Frankenbad

Auch das Frankenbad wechselt Anfang Juni in den Sommerbetrieb. Dann steht das Schwimmbad mit Nutzung des Gartens im Atrium im Juni und im August dienstags bis sonntags von 13 bis 19 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb zur Verfügung. Im Juli bleibt das Frankenbad für die Grundreinigung geschlossen.

Römerbad und Freibad Rüngsdorf

Auch in den beiden am Rhein liegenden Freibädern Römerbad und Freibad Rüngsdorf sollen witterungsabhängig die Auswinterungsarbeiten und Reparaturen noch im März beginnen. Die Eröffnungstage werden auch hierzu im April bekanntgegeben.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein