Vernetzen

Bad Honnef

Vortrag über Passionsspiele Stieldorf

Beitrag

| am

Königswinter-Stieldorf – Ein Vortrag über eine bedeutende Episode der Geschichte des heutigen Stadtteils von Königswinter, dem Kirchspiel Stieldorf, hält am Montag, dem 18. März 2019, Rudolf Pieper im Weinhaus Lichtenberg in Königswinter-Oberdollendorf. Pieper  lässt die Passionsspiele, die von 1889 bis 1935 stattfanden, als exzellenter Kenner wieder aufleben.

Von 1889 bis 1935 wurden im Kirchspiel Stieldorf die Passionsspiele in 10 Aufführungen auf die Bühne gebracht. Michael Weyler, der Dirigent des Kirchenchores, ließ sich 1880 von einem Besuch in Oberammergau inspirieren. Er verfasste den Text, der mit dreizehn Bildern in viereinhalb Stunden Aufführungsdauer auf die Bühne gebracht wurde. Die erste Aufführung fand in Stieldorf neun Jahre später statt: 90 Mitglieder spielten im Saal Schreckenberg, der völlig überfüllt war.

Die Zuschauerzahlen entwickelten sich sprunghaft nach oben; und im Jahr 1934 fanden sich in der gesamten Spielzeit von Juni bis Oktober 120.000 Besucher ein. Welch eine logistische Herausforderung! Stieldorf hatte sich zwischenzeitlich den Ruf als „Rheinisches Oberammergau“ erworben.

Heute erinnert noch die Straßenbezeichnung „An der Passionshalle“, an der Ampelkreuzung in Stieldorf, gegenüber der Kirche an der Grundschule, an diese Zeit.

Mehr hier.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 57 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X