Bad Honnef – Die Ratskandidaten aus Rommersdorf und Rhöndorf laden ein zum Waldspaziergang mit Forstdirektor Stephan Schütte.

Unser Wald leidet unter den Folgen der extremen Trockensommer der letzten drei Jahre. Flächig absterbende Fichtenbestände als Folge von Borkenkäferbefall, große Trocknisschäden an Buchen, neue Schadorgansimen an den Baumarten Esche und Ahorn sind die Folge. Forstdirektor Schütte erläutert in einer 2-stündigen Waldführung Hintergründe und zeigt Zukunftsoptionen auf, wie der klimastabile Mischwald von morgen aussehen kann. Die Waldführung führt zum Teil über schmale Pfade. Daher denken Sie bitte an passendes Schuhwerk.

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt.

Termin: Samstag, den 5. September 2020
Start: um 14:00 Uhr

Treffpunkt: Annaplatz Rommersdorf
Ende gegen 16:00 Uhr mit einem kleinen Umtrunk im Café Profittlich

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein