Warum werden die Straßenritzen wieder freigelegt?

0

Bad Honnef. Da staunten Anlieger nicht schlecht, als heute Straßenbaumitarbeiter erst vor kurzem zugeteerte Ritzen in der Straßendecke der Moltke- und Kreuzweidenstraße wieder öffneten.
Honnef heute fragte nach, die Stadt antwortete: „Am 12.11.2018 wurden in der Kreuzweidenstraße im Rahmen der Straßenunterhaltung Risse vergossen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der Abnahme der Bauarbeiten wurde festgestellt, dass die aufgebrachte Vergussmasse keine ausreichende Haftung zur Asphaltdecke bekommen hatte (wahrscheinlich witterungsbedingt). Deshalb müssen die Risse neu vergossen werden.

Ihn wird das alles nicht interessieren. Bei für Heiligabend vorausgesagten 11 Grad sind seine Tage eh gezählt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein