Vernetzen

Bonn

Wasserschutzpolizei sucht Schläger

Beitrag

| am

Bonn/Region – Nach einem Schläger sucht die Wasserschutzpolizei Duisburg und veröffentlichte heute ein Foto von einem Tatverdächtigen. Der Mann soll am 22./23. September 2018 bei einer Schlägerei auf dem Passagierschiff Loreley maßgeblich beteiligt gewesen sein.

Der Gesuchte ist etwa 30-Jahre alt und hat eine sportliche Figur? Zur Tatzeit trug er Jeans und ein weißes Oberhemd. Er soll gut sichtbar tätowiert sein und eine Glatze haben.

Das Boot hatte am 23. September am Anlegesteg am Bonner Brassertufer festgemacht. Laut Zeugenangaben soll der Tatverdächtige auf mehrere Personen eingeprügelt haben. Einer von ihnen – ein 45 Jahre alter Bonner – hatte Schläge ins Gesicht bekommen, war für kurze Zeit bewusstlos und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Mann machen können, wenden sich bitte an das ZKK der Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203 280-0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (stb)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bonn

Tausche Liebesroman gegen Krimi

8. Büchertausch-Aktion im LVR-LandesMuseum Bonn

Beitrag

| am

Bonn – Zum achten Mal veranstaltet das LVR-LandesMuseum Bonn während der Sommerferien ab dem 16.7. eine Büchertausch-Aktion im Foyer des Museums. Wer möchte, kann ab sofort seine entbehrlichen oder gelesenen Bücher im Museum vorbeibringen und sie gegen andere Bücher tauschen. Stöbern ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt.

Das Thema ist offen und es darf alles getauscht werden, was als Urlaubslektüre gilt: Ob nun Liebesroman, Fantasy, Krimi oder Reiseführer, es ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Die Regeln sind einfach: Wer ein Buch bringt, darf eines mitnehmen. Wer sich von zwei seiner Urlaubslektüren trennt, darf zwei neue in seine Strandtasche packen.

Die Aktion läuft bis zum Ende der Sommerferien in NRW (27. August). Der Tisch mit der Tauschliteratur befindet sich gegenüber dem Kassenbereich. Es wird kein Eintrittsticket für das Tauschen benötigt.

Weiterlesen

Bonn

Sportboot kollidierte mit Restaurantschiff

Beitrag

| am

Foto: Polizei

Bonn – Ein Motorboot ist am Donnerstagvormittag auf dem Rhein in Höhe Bonn-Beuel mit einem verankerten Restaurantschiff zusammengestoßen. Aus noch ungeklärter Ursache war der Motor des Bootes ausgefallen.

Mit Hilfe eines Mehrzweckbootes der Feuerwehr konnte das Motorboot befreit werden, so dass die Besatzung im Anschluss ihre Fahrt fortsetzen konnte. Es entstand lediglich Lackschaden.

Weiterlesen

Bonn

Bauarbeiten am Bonner Hauptbahnhof beeinträchtigen den Bahnverkehr

Nur RE 5 (RRX) und S 23 können den Bonner Hbf anfahren – restliche Linien werden gebrochen

Beitrag

| am

Bonn – Eine mehrtägige Baumaßnahme am Bonner Hauptbahnhof wird wie bereits angekündigt in der nächsten Zeit für Beeinträchtigungen im Bahnverkehr sorgen. Die Deutsche Bahn führt vom morgigen Mittwoch, 26. Juni 2019, ab 22 Uhr, bis Montag, 1. Juli 2019, 0.30 Uhr, Modernisierungsarbeiten am Hauptbahnhof Bonn für den RRX durch. Der Bahnsteig an Gleis drei wird verlängert. Außerdem finden Arbeiten statt, um in den kommenden Wochen Gleise und Weichen zu erneuern.

Daher wird es in diesem Zeitraum zu umfassenden Fahrplanänderungen im Regionalverkehr kommen. Der Fern- und Güterverkehr wird vollständig umgeleitet. Einzelne Fernzüge zwischen Köln und Bonn fallen aus.

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) als zuständiger Aufgabenträger sowie die betroffenen Eisenbahnverkehrsunternehmen National Express, DB Regio und Transregio haben sich für den Bereich Bonn auf folgende Maßnahmen geeinigt: Die S 23 zwischen Bonn und Euskirchen kann planmäßig verkehren. Der RE 5 (RRX) fährt ebenfalls in beide Richtungen, es wird jedoch zu Änderungen der Fahrzeiten kommen. In Richtung Süden halten die Züge zusätzlich in Roisdorf und Sechtem.

Die Linien RB 26 und RB 30 können den Bonner Hbf nicht anfahren. Sie wenden daher an Stationen vor und hinter Bonn. Die RB 26 beginnt und endet in Roisdorf beziehungsweise Bonn Bad-Godesberg. Die RB 30 fährt nur von und bis Bonn-Bad Godesberg.

Die Linie RB 48 fährt Bonn Hbf lediglich auf einzelnen Fahrten während der späten Abendstunden an und verkehrt tagsüber ausschließlich zwischen Köln Hbf und Wuppertal-Oberbarmen.
Für die RB 26 wird das Eisenbahnverkehrsunternehmen TransRegio einen Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Bonn Hbf und Roisdorf einrichten. Die Busse halten am Bonner Hbf an der Haltestelle „Busbahnhof“ und in Roisdorf an der Haltestelle „Bahnhof“.

Um für Entlastung zu sorgen, wird das private Eisenbahnverkehrsunternehmen Train Rental GmbH (TRI) am Donnerstag, den 27.6., und Freitag, den 28. Juni, in den Hauptverkehrszeiten pro Tag mehrere Sonderzüge von Bonn-Beuel nach Köln-Süd und anschließend über den Kölner Hbf zurück nach Bonn-Beuel fahren. An den Bahnhöfen Bonn Hbf, Bonn-Bad Godesberg und Bonn-Beuel werden an allen Tagen der Maßnahme Reisendenlenker eingesetzt.

Hinweis zur Reiseplanung: Der NVR bittet alle Fahrgäste, sich frühzeitig zu informieren und verstärkt die Verbindungen über Bonn Beuel zu nutzen. Informationen zu den Beeinträchtigungen werden in die Fahrplanauskunft der DB unter www.bahn.de, den DB Navigator, die Fahrplanauskunft des VRS unter www.vrsinfo.de und den NX-Scout von National Express aufgenommen. Zudem werden die Fahrpläne an den Bahnhöfen entlang der betreffenden Linien ausgehangen.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 47 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X