Folgen Sie uns

Bonn

Wasserschutzpolizei sucht Schläger

Beitrag

- Veröffentlicht am

schläger 204x300 - Wasserschutzpolizei sucht SchlägerBonn/Region – Nach einem Schläger sucht die Wasserschutzpolizei Duisburg und veröffentlichte heute ein Foto von einem Tatverdächtigen. Der Mann soll am 22./23. September 2018 bei einer Schlägerei auf dem Passagierschiff Loreley maßgeblich beteiligt gewesen sein.

Der Gesuchte ist etwa 30-Jahre alt und hat eine sportliche Figur? Zur Tatzeit trug er Jeans und ein weißes Oberhemd. Er soll gut sichtbar tätowiert sein und eine Glatze haben.

Das Boot hatte am 23. September am Anlegesteg am Bonner Brassertufer festgemacht. Laut Zeugenangaben soll der Tatverdächtige auf mehrere Personen eingeprügelt haben. Einer von ihnen – ein 45 Jahre alter Bonner – hatte Schläge ins Gesicht bekommen, war für kurze Zeit bewusstlos und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Mann machen können, wenden sich bitte an das ZKK der Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203 280-0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (stb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Weitere Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.