Vernetzen

Sport

Wechsel an der Spitze beim WSVH – Axel Tropp löst Kuno Höhmann ab, Wolff Vize

Beitrag

| am

Kuno Höhmann (l.) und Axel Tropp | Foto: WSVH

Bad Honnef – Ein wenig Wehmut war ihm schon anzumerken, als der langjährige Vorsitzende des WSVH Wassersportverein Honnef, Kuno Höhmann, das Amt an Axel Tropp übergab. Und auch bei den stellvertretenden Vorsitzenden gab es einen Wechsel: Sebastian Wolff folgt auf Richard Neuhoff. Damit hat nun das neue Führungsduo Axel Tropp und Sebastian Wolff die Leinen des Wassersportvereins in der Hand.

Die Mitgliederversammlung des WSVH wählte Tropp und Wolff nahezu einstimmig in ihre neuen Ämter. Beide bedankten sich für das in sie gesetzte Vertrauen. Axel Tropp (61) ist seit 2014 Mitglied im WSVH und übernahm 2017 die Leitung der Motorbootabteilung. „Der Verein mit seinen Menschen und das aktive Mitmachen und Mitgestalten liegen mir am Herzen“, so Tropp. Das extreme Niedrigwasser des Jahres 2018 brachte ihn dazu eine erste Ausbaggermaßnahme des Toten Rheinarms zu stemmen, damit die Mitglieder auch künftig die Steganlagen und den „wahrscheinlich schönsten Naturhafen am Rhein“ ungehindert nutzen können.

Sein Ziel ist es aber auch, die Motorboot- und die Ruderbootabteilungen des WSVH aus Freude am Wassersport enger zu verbinden und den WSVH langfristig auf eine sichere sportliche, finanzielle und technische Basis zu stellen. Tropp: „Für mich ist der WSVH einer der Leuchttürme des Bad Honnefer Vereinswesens, dies gilt es zu forcieren.“

Sebastian Wolff (43) ist seit vielen Jahren im Rat der Stadt Bad Honnef und Fraktionsvorsitzender der CDU. Darüber hinaus war er in den letzten vier Jahren Pressewart des WSVH. In seiner jetzigen Funktion möchte er den WSVH in Stadt und Umland weiter vernetzen, die Finanzierung durch eine Intensivierung des Sponsoring sichern und natürlich viele neue Mitglieder für den Rudersport begeistern.

Axel Tropp erinnerte in seiner Antrittsrede insbesondere an das engagierte Wirken seines Vorgängers Kuno Höhmann, der über viele Jahre „das Gesicht“ des Wassersportvereins war.

Kuno Höhmann (61), Vereinsmitglied seit 1973, hat den WSVH sowohl sportlich als auch ehrenamtlich nachhaltig geprägt. 1977 wurde er mit seinem Bad Honnefer Partner Achim Götz im Zweier ohne Steuermann als erster Ruderer des WSVH und erster Sportler Bad Honnefs für die deutsche Nationalmannschaft nominiert.

Sein größter sportlicher Erfolg war 1980 in der Nationalmannschaft die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Moskau, im Zweier ohne Steuermann mit seinem Berliner Partner Erhard Engelmann. Die Teilnahme an den Olympischen Spielen wurde damals von Deutschland und drei weiteren Staaten boykottiert und somit die Hoffnungen des Ruderers auf einen Olympiasieg zunichte gemacht.

In den Jahren 1977 – 1986 erruderte Höhmann mehrfache Siege bei den Vorläuferregatten der heutigen Studentenweltmeisterschaften, von 1977 – 1986 zudem mehrfach Siege bei den Landesmeisterschaften von Nordrhein-Westfalen. Im gleichen Zeitraum erkämpfte er sich zahlreiche Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bei den Deutschen Meisterschaften, überwiegend im Zweier ohne Steuermann. Von 1994 bis heute errang er diverse Siege bei den Deutschen Bestenermittlungen der Mastersruderer und den Word Masters Regatten im Zweier, Vierer und Achter.

In seiner ehrenamtlichen Ägide von 1997 bis 2019 (darunter als Vorsitzender von 2003 bis Anfang 2019) fielen wegweisende Entscheidungen für den Wassersportverein. 2008 führte Höhmann Ruderkurse für Erwachsene ein, die seitdem stetig für neue Mitglieder im Seniorenbereich sorgen. Letzter Höhepunkt seines Schaffens als 1. Vorsitzender war sicherlich 2016 die Fertigstellung des neuen Anbaus für einen professionellen Trainingsraum unter Einhaltung des Kostenrahmens.

Zahlreiche in den Jahren durchgeführte Investitionen in Bootsmaterial, Bootshaus und Stege konnten nur aufgrund eines hohen Spendenaufkommens ermöglicht werden, welches Höhmann immer ein besonderes Anliegen war.

„Ich habe diesem Verein meine gesamten sportlichen Erfolge zu verdanken. Fast 200 Siege auf nationalen und internationalen Regatten, zahlreiche Medaillen auf Deutschen und Landesmeisterschaften und erstmals in der Geschichte des Vereins und der Stadt Bad Honnef durften wir das Nationaltrikot überziehen. Meine Hauptmotivation für mein Engagement im Vorstand war daher immer, dem Verein das zurück zu geben, was er mir damals gegeben hat“, so der ehemalige Vorsitzende in seinen Abschiedsworten. (A.H.)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sport

Erste Spieltermine der Dragons Rhöndorf bekannt

Beitrag

| am

Bad Honnef – Die Termine für die Preseason 2019 der Dragons Rhöndorf sind nun bekannt gegeben worden.

Das erste Spiel der neu formierten Dragons gegen die EVL Baskets Limburg findet im Rahmen des BHAG-Spieltages  am 18. August statt. Austragungsort ist die Wiedparkhalle in Neustadt/Wied.

Im nächsten Spiel am 24. August treffen die Dragons auf die EPG Baskets aus Koblenz, das Spiel findet in der Miesgesweghalle in Linz statt.

Am 25. August wird dann das Team für die kommende Saison präsentiert, welches aber auch schon beim jährlichen Gezeiten Haus-Cup antreten wird. Dieser seit 2015 etablierte Wettbewerb im Dragon Dome findet in diesem Jahr am letzten Augustwochenende (31. August – 1. September)statt. Gespielt wird dabei u.a. gegen die Bonner Telekom Baskets (lvs)

Weiterlesen

Sport

Golfwettspiel zugunsten der Stiftung KinderKrebshilfe

Beitrag

| am

Windhagen – Der Golfclub Waldbrunnen im Siebengebirge richtet am 28. Juli erneut ein Benefiz-Turnier zur Unterstützung der Deutschen KinderKrebshilfe aus. Das Turnier ist Bestandteil Europas größter Benefiz-Turnierserie, die in diesem Jahr zum 38. Mal ausgetragen wird.

Alle Preise werden von der DekaBank gestellt, die Turnier-Verpflegung übernehmen Sponsoren aus den Reihen der Mitglieder des Golfclubs Waldbrunnen. Somit kommt der komplette Erlös des Turniers zu 100% der Förderung der Deutschen Krebshilfe zugute.

Die Gewinner des Turniers qualifizieren sich zudem für die Teilnahme an der Regionalausscheidung der Turnierserie.

Die Anmeldung zum Turnier ist möglich unter www.waldbrunnen.de oder 02645/8041.

Weiterlesen

Sport

Wieder “Ultimate Frisbee-Turnier” auf der Insel

Beitrag

| am

Bad Honnef – In der achten Edition ist „Bonnsai Frisbeesport Bonn e.V.” auch diesen Sommer Gastgeber des jährlich stattfindenden Ultimate Frisbee-Turniers „Rheinwerfen” in Bad Honnef. Am 17. und 18. August wird das Turnier auf der Rheinwiese der Insel Grafenwerth vor dem Freibadgelände ausgetragen.

Die Spiele finden am Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt. Zwölf Teams aus Deutschland, unter anderem aus Lüneburg, Aachen und Landau sind eingeladen und spielen um den Turniersieg. Die steigende Beliebtheit der Veranstaltung ist vor allem an den hohen Anmeldezahlen, sogar aus dem Ausland, zu erkennen.

„Bonnsai” ist der erste und bislang einzige offizielle Frisbee-Verein und das „Rheinwerfen“ das erste und bislang einzige Ultimate Frisbee-Event in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

Ultimate Frisbee ist ein Mannschaftssport. Meistens spielen Frauen und Männer zusammen in einem Team. Der aus den USA stammende Sport vereint Elemente aus dem American Football und dem Basketball. Ziel des Spiels ist es, durch Zupassen die Scheibe in der gegnerischen Endzone zu fangen und damit einen Punkt zu erzielen.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

18Jul15:0016:30Tanz mit

18Jul20:30Akustik Folk Session

19Jul17:0020:00Critical Mass Sieg(burg)

20Jul16:0016:451270 Jahre und noch nicht zu Ende: Die Baugeschichte von Johnn Baptist

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 53 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X