Weibliche Doppelspitze bei den GRÜNEN

Dr. Derya Gür-Şeker und Daniela Birkelbach bilden die neue Doppelspitze von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Bad Honnef

0
grüne doppelspitze
Dr. Derya Gür-Şeker (l.), Daniela Birkelbach

Bad Honnef – Die Bad Honnefer GRÜNEN haben einen designierten neuen Ortsvorstand, der noch mit einer nachgelagerten Briefwahl bestätigt wird. Zukünftig wird der Ortsverband dann von der Doppelspitze Dr. Derya Gür-Şeker und Daniela Birkelbach geführt werden. Neuer Schatzmeister ist Dr. Joachim Langbein. Außerdem wurden Sarah Jäger (Schriftführerin) sowie die Beisitzer:innen Karin Telohe, Sonja Blunck, Tim Springer und Frédéric Fraund gewählt.

Die weibliche Doppelspitze ist ein Novum bei den GRÜNEN in Bad Honnef. Insgesamt spiegelt der achtköpfige Vorstand mit einer Altersspanne von 18 bis 65 Jahren eine gesellschaftliche Bandbreite wider.

Alle Mitglieder des neuen Vorstands wurden mit deutlicher Mehrheit gewählt. Die Mitgliederversammlung fand hybrid statt, das heißt vor Ort unter 2G plus-Bedingungen sowieso zusätzlich per digitaler Zuschaltung. Daher muss das Wahlergebnis von den Parteimitgliedern noch per Briefwahl bestätigt werden.

Dr. Derya Gür-Şeker ist promovierte Germanistin, Sachkundige Bürgerin im Bildungs- sowie stellvertretend im Umweltausschuss im Rat der Stadt Bad Honnef. Sie wird diesen Samstag als Direktwahlkandidatin der GRÜNEN für den Wahlkreis 26 zur Landtagswahl kandidieren.

Daniela Birkelbach ist von Hause aus Diplom-Theologin und blickt auf eine knapp 25jährige Karriere in einem Bonner Verlagshaus zurück. Seit knapp 2 Jahren ist sie Mitglied im Ortsverband und ebenfalls stellvertretende sachkundige Bürgerin im Umweltausschuss.

„Mit diesem Team in den Landtagswahlkampf zu starten, gibt absoluten Rückenwind für GRÜNE Themen von Klimaschutz, Bildungs- und Familienpolitik bis Digitalisierung. Wir sind eine gute Mischung von neuen und alten Gesichtern, jüngeren und erfahrenen Mitgliedern, die Lebens- und Berufserfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen mitbringen“, so die designierte Sprecherin Dr. Derya Gür-Şeker. Daniela Birkelbach ergänzt: „Ich freue mich, dass wir für den Neustart des Ortsverbandes ein so tolles Team für den Vorstand gewinnen konnten. Für mich sehe ich die Aufgabe, Begeisterung bei allen Mitgliedern zu wecken, sich aktiv an der Gestaltung des Ortsverbandes und somit der Stadt Bad Honnef zu beteiligen. Neben den herausfordernden aktuellen Themen wie Klima- und Umweltschutz, Bildungsqualität und -gerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Toleranz soll aber der Spaß an Politik und Engagement nicht zu kurz kommen. Mein Ziel ist, dass der Ortsverband als eine Größe in der Stadt wahrgenommen wird, die mit Freude und Tatkraft anpackt und viele Bad Honnefer:innen mitreißt.“

Mit Frédéric Fraund ist auch ein Vertreter der Ratsfraktion und mit Tim Springer ein Vertreter der Grünen Jugend Rhein Sieg im Vorstand vertreten.

Im Namen des gesamten designierten Vorstands dankte Daniela Birkelbach am Ende der Mitgliederversammlung dem bisherigen Ortsvorstand für die engagierte und sehr erfolgreiche Arbeit. Ein besonderer Dank richtete sich für seine langjährige Arbeit als Sprecher des Ortsverbandes an Burkhard Hoffmeister, der nicht mehr kandidiert hatte.

Ein Beitrag des OV der GRÜNEN Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein