Bad Honnef. Eine Wiese in der Nähe des Hagerhofs geriet heute Nachmittag in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer, das sich auf ca. 200 Quadratmeter ausgedehnt hatte, schnell unter Kontrolle bringen. Vier Jugendliche kamen nach Löschversuchen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Grösste Herausforderung war wegen der Distanz zur Feuerstelle die Wasserversorgung. Das Ablöschen der Glutnester nahm viel Zeit in Anspruch.

Im Einsatz waren der Löschzug Bad Honnef, die Löschgruppe Rhöndorf und das TLF4000 aus Aegidienberg, das sich zufällig im Talbereich aufhielt.

 

Nach den Löscharbeiten | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein