Wir haben Geld genug, es fehlt uns an nichts und wir brauchen auch keine Angst haben

0

Bad Honnef – Die einen Deutschen fordern, Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern aufzunehmen – andere Deutsche halten das für einen Fehler. Wir feiern Weihnachten, das Fest der Liebe. Im Mittelpunkt: ein Flüchtlingskind.

Ursula Voll, Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Bad Honnef, hat sich dazu in einer Weihnachtsbotschaft Gedanken gemacht – und stellt Forderungen.

 

 

Anzeige