Asbach – Am Tag der Feuerwehr in der Verbandsgemeinde Asbach präsentieren sich alle 9 Feuerwehreinheiten und werben um neue Mitglieder. Aufgrund der unvorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie findet der Aktionstag in diesem Jahr online statt. Am Sonntag, 27. September, öffnen die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach daher ihre Tore digital.

Ab 13 Uhr sendet die Feuerwehr über Youtube und präsentiert verschiedene Übungen, wie einen simulierten Gebäudebrand oder einen Verkehrsunfall. Auch gibt es interessante Gespräche mit Hintergrundwissen, zum Beispiel zum Thema Wald- und Vegetationsbrände.

Die Einblicke in die unterschiedlichen Aufgaben bei der Feuerwehr sollen zeigen, wie vielfältig die Arbeit ist und dass es für jeden eine passende Aufgabe gibt – egal ob jung oder alt, Frau oder Mann.

Der Live-Stream startet am 27. September um 13 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Feuerwehren der VG Asbach.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein