Vernetzen

Bad Honnef

Inselschwimmbad: Noch fünfzehnmal schlafen – Carsten Kolberg geht nach Bonn

Beitrag

| am

Bad Honnef – Die Vorbereitung im Schwimmbad auf der Insel laufen auf Hochtouren. Im vergangenen Jahr fand die Eröffnung wegen einer defekten Heizungsanlage erst im Mai statt. Diesmal ist alles super, so Rico Stein, Meister für Bäderbetriebe.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wie jedes Jahr wird es auch in der Saison 2019 Neues geben, wenn auch nicht so umfangreich wie in den vergangenen Jahren. Sie beispielsweise zusätzliche Schattenspender und einen erweiterten Spielbereich.

Ebenfalls pünktlich öffnet die Minigolfbahn und im Schwimmbadrestaurant wird es vielleicht demnächst nach italienischer Küche durften.

Einziger Wermutstropfen: Bademeister Carsten Kolberg hat nach zehn Jahren heute seinen Abschied gefeiert. Er setzt in Zukunft seine Karriere in Bonn fort.

Ab 27. April werden die Schwimmbadtore auf Grafenwerth wieder geöffnet. Bisherige Wetterprognosen für diesen Tag melden Sonne.

 

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Honnef

Aufreger des Tages: Schändung eines jungen Ahornbaumes auf der Insel

Auch ein zweiter Ahornbaum wurde beschädigt

Beitrag

| am

Bad Honnef – Das war der Aufreger des Tages: Am frühen Morgen wurde auf der Insel dieser junge Ahornbaum am Anleger nach Nonnenwert entdeckt. Klar, dass auf Facebook die Diskussionen losgingen, als das erste Foto veröffentlicht wurde.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Honnef heute fragte im Botanischen Garten der Uni Bonn nach. Nach Sichtung der Fotos war klar: Der Baum ist hin und wurde mutwillig zerstört. Originalzitat: „Da muss sich einer sehr viel Mühe gegeben haben.“

Insgesamt wurden zwei Bäume beschädigt. Strafanzeige wurde erstattet.

Auch dieser Ahornbaum direkt daneben wurde verletzt

Weiterlesen

Bad Honnef

Irre! Wie bekloppt ist das denn?

Beitrag

| am

Foto: S.v.G.

Bad Honnef – Alle reden vom Umweltschutz und Klima – an einigen scheint das Thema vollkommen vorbeizugehen. So wurden vermutlich letzte Nacht zwei 28 Jahre alte Ahornbäume auf der Insel regelrecht enthäutet. Zu retten ist da wohl nichts mehr. Strafanzeige wurde gestellt.

Honnef heute fragte beim Botanischen Garten der Uni Bonn nach. Nach Sichtung der Fotos sei der Baum nicht mehr zu retten und mutwillig zerstört worden.

Aber nicht nur Umwelt und Klima spielen bei dieser Tat eine Rolle, sondern auch die Respektlosigkeit vor der Natur. Vollkommen zugedröhnt? Gar nix mehr im Kopf? Was nun?

Weiterlesen

Bad Honnef

Sibi-Team siegt mit Gelo-Pack beim business@school-Deutschlandfinale

Beitrag

| am

Das Sibi-Siegerteam: (v.l.n.r.): Gregor Pallast (Lehrer), Teamsprecher Leon Heun (17), Stella Batzella (17), Thomas Spreitz (18) und Max Böhnisch (16) | Foto: business@school

Bad Honnef – Mit ihrem Gelo-Pack gewann heute in München das Team des Städtischen Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef das Deutschlandfinale der business@school, Bildungsinitiative der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG).

Stella Batzella (17), Max Böhnisch (16), Teamsprecher Leon Heun (17) und Thomas Spreitz (18) hatten die Idee, mit Gelo-Pack, einer nachhaltigen Kältekompresse, schnelle Kühlung zu erzeugen, um beispielsweise Schwellungen nach Stürzen zum Abklingen zu bringen. Stella Batzella: „Wenn sie unseren Gelo-Pack dabeihaben, der klein, flach, leicht und wiederverwendbar ist, benötigen sie nur etwas Wasser aus einem Teich oder der Trinkflasche, und er kühlt innerhalb kürzester Zeit herunter!“

Bei Gelo-Pack handelt es sich um einen kleinen, mit 70 Gramm Granulat gefüllten Polyethylenbeutel, mit dem in Verbindung mit Wasser binnen weniger Sekunden Minustemperaturen bis zu 4 Grad erreicht werden können. Der Kühleffekt soll bis zu 20 Minuten anhalten

Bereits im vergangenen Jahr siegte ein Sibi-Team mit der Idee, Toilettenpapier aus Gras herzustellen. .

business@school

business@school ist die Bildungsinitiative der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG), bei der sich Schule und Wirtschaft gemeinsam engagieren. Ziel ist es, Schülern der Oberstufe Wirtschaftsthemen praxisnah zu vermitteln. In drei Phasen lernen die Jugendlichen anhand konkreter Beispiele, Unternehmen zu analysieren, Markt und Wettbewerb zu verstehen und eine eigene Geschäftsidee inklusive Businessplan zu entwickeln.

 

 

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juni, 2019

28Jun(Jun 28)18:0029(Jun 29)17:30Planspiel zum Ernährungsrat: Testspielrunde

29Jun10:0015:00Wiesen und Weiden – Botanischer Bestimmungskurs mit Exkursion

Bernard Paschke

Der Tag des jüngstens Gesichts - Kabarett28. Juni 2019
Noch 3 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X