Symbolbild Brand Loeschfahrzeug cFeuerwehrundRettungsdienstBonn
Symbolbild Feuerwehr

Bonn-Brüser Berg – Gegen 22.30 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in der Erfurtstraße aus. Ein Trupp unter Atemschutz setzte einen Schutzvorhang, um die Rauchausbreitung ins restliche Gebäude zu minimieren. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz kontrollierte das Gebäude nach weiteren Gefahren.

Im Kellerraum hatte sich ein Schwelbrand gebildet, der mit einem Strahlrohr abgelöscht werden konnte. Mit einem Lüfter wurde der betroffenen Bereich ventiliert.

Die Bewohner des Reienhauses hatten sich frühzeitig in Sicherheit gebracht.

Im Einsatz waren 40 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr, sowie des Rettungsdienstes.

dlh
hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein