Derya Gür-Şeker: Frauen müssen aufstehen

0
pressefoto gür seker mit freigabe
Foto: Gür-Şeker

Bad Honnef – Anlässlich des heutigen Weltfrauentages fordert die Landtagskandidatin der Rhein-Sieg-Grünen, Dr. Derya Gür-Şeker, dass Frauen dringender als jemals zuvor aufstehen müssen für eine Welt, „in der Gewalt gegen Frauen nicht als Kriegswaffe eingesetzt wird, in der Frauen nicht als Besitz von totalitären Machthabern gesehen und Menschenrechte beliebig zugestanden und entzogen werden“.

Die Beteiligung von Frauen am Friedensprozess steigere die Wahrscheinlichkeit um 35 Prozent, dass eine Einigung mindestens 15 Jahre halte. Es sei höchste Zeit, Sicherheit – auch in Europa – neu und vor allem menschlich zu denken, um den Weltfrieden zu fördern, erklärt Gür-Şeker.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein