VVS-Veranstaltungen im Mai

0

Siebengebirge – Zahlreiche Veranstaltungen bietet der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) an:

Samstag, 14.05.2022 von 10 – 13 Uhr
Die Geschichte des Klosters Heisterbach
Zwölf Zisterziensermönche kommen 1189 auf den Petersberg, um im Peterstal ihre Abtei zu errichten. 1237 wird die gewaltige Kirche, die nur vom Kölner Dom an Größe übertroffen wird, geweiht. Das Kloster bekommt mit Weinanbau, Fischzucht und Holzwirtschaft eine wichtige Bedeutung für die Region. Wir wandern auf den Petersberg (gutes Schuhwerk ist angesagt), wo die äußerst spannende Geschichte begann und schauen uns anschließend die Klosterlandschaft genauer an.
Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.
Leiterin: Danielle Wiesner-von-den-Driesch
Treffpunkt: Parkplatz Kloster Heisterbach, 53639 Königswinter – Oberdollendorf; Buslinie 520, Haltestelle „Kloster Heisterbach“

Montag, 16.05.2022 von 18.30 – 21 Uhr
Vollmondwanderung
Die ca. 3,5 – 4 stündige Vollmondwanderung beginnt an der Villa Schaaffhausen in Rhöndorf. Wir steigen durch das Tretschbachtal hinauf zur Löwenburg.
Bitte dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie eine Taschenlampe nicht vergessen. Proviant und Wanderstöcke nach eigenem Ermessen. Ein bisschen Kondition ist schon erforderlich.
Gerne kann die Tour mit einer Schlusseinkehr im Weinhaus Steinbach enden, sofern die Coronabedingungen es erlauben.
Wir bitten um Berücksichtigung, dass die Tour je nach Wetterlage ausfallen oder im Ermessen des Wanderführers geändert werden kann.
Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.
Leiter: Heinz Thewald
Treffpunkt: Villa Schaaffhausen, Schaaffhausen Str. 5, 53604 Bad Honnef – Rhöndorf

ACHTUNG: ABSAGE: Samstag, 21.05.2022 „7 auf einen Streich“
Kooperationsveranstaltung mit der Biologischen Station Eitorf e.V.“ Beginn um 9 Uhr – ganztägig
Unter der Leitung von Dr. Dieter Steinwarz

ACHTUNG! Terminverlegung vom 22.05.2022 auf Samstag, den 28.05.2022 von 14 – 15.30 Uhr

Wie machen Bienen Honig – mal in die Beute schauen! Für Kinder ab 6 Jahren
Im Imkergarten erfahren die Kinder alles Wissenswerte über die Honig- und Wildbienen. 1000 und mehr Fragen rund um die fleißigen Immen werden fachkundig und anschaulich durch die Vorsitzende des Imkervereins Siebengebirge e.V. beantwortet.
Die Veranstaltung findet nur bei schönem Wetter statt! Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Um Anmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltung wird gebeten entweder telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de.
Leiterin: Gerti Reicheneder-Müller
Treffpunkt: Imkerlehrgarten, zwischen Heisterbacher Straße (Stadtbahnstation) und Bachstrasse 50 (Adresse für das Navigationssystem), 53639 Königswinter-Oberdollendorf

Sonntag, 22.05.2022 von 10 – 13 Uhr
Wildkräuter im Siebengebirge
Im heimischen Garten zupfen wir es aus, weil es uns stört, das Unkraut. Aber wie sinnvoll ist es, den Kampf gegen die unbeliebten Pflanzen aufzunehmen? „Kannst Du den Feind nicht besiegen, verbünde dich mit ihm“. Frei nach dieser Devise wollen wir uns auf den Weg machen, uns mit den sogenannten Wildkräutern anzufreunden. Viele schmecken einfach großartig!
Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.
Leiterin: Christiane Guth
Treffpunkt: Annakapelle, Rommersdorfer Str. 84, 53604 Bad Honnef

Freitag, 27.05.2022 18 -21 Uhr
Sagenwanderung im Siebengebirge
Diese Sagen- und Mythenwanderung für Erwachsene startet am Parkplatz Kloster Heisterbach und führt über den Stenzelberg zum Stromberg als Rundwanderung wieder zurück. Mit Vorträgen zu heimischen Sagen und Mythen, Geistergeschichten und heimatkundlichen/historischen Geschichten wird diese Wanderung auch musikalisch untermalt von Herrn Wendland. Zum Abschluss wird ein „Gruseltropfen“ gereicht. Bitte bringen Sie ihr eigenes Glas mit.
Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.
Leiter: Peter Wendland
Treffpunkt: Parkplatz Kloster Heisterbach, 53639 Königswinter – Oberdollendorf; Buslinie 520, Haltestelle „Kloster Heisterbach“

Samstag, 28.05.2022 von 9.30 – ca. 13 Uhr
Wanderung durch die Siebengebirgswildnis

Die dreieinhalbstündige Wanderung führt mitten durch das Wildnisentwicklungsgebiet des Siebengebirges. An ausgewählten Orten können wir erleben, wie die Natur den früher vielfältig genutzten Wald langsam zurückerobert und welche ökologischen Zusammenhänge dabei sichtbar werden. Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.
Leiter: Christoph Lorenz
Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter; Buslinie 521, Haltestelle „Margarethenhöhe“

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung bis zu 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn entweder telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de .Wir bitten aufgrund der momentanen Situation um Verständnis, dass in der Regel Wanderungen im Freien stattfinden und erst in der zweiten Jahreshälfte wieder ein Vortrag mit im Programm verankert sein wird. Allerdings behalten wir uns auch kurzfristige Änderungen vor und würden Sie informieren, sollte eine Veranstaltung ausfallen. Die Veranstaltungen sind grundsätzlich als Rundwanderungen geplant, d. h. sie beginnen und enden am Ausgangspunkt. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Veranstaltungen haben, stehen wir gerne unter der oben angegebenen Telefonnummer während der Bürozeiten montags bis freitags von 9 – 13.00 Uhr zur Verfügung.

Sonntag, 29.05.2022 von 10 bis ca. 13 Uhr
Amphibien im Siebengebirge, Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren
Kooperationsveranstaltung mit der VHS Siebengebirge

Neben Waldtümpeln in denen sich Molche, Frösche und Kröten tummeln hat das Siebengebirge auch alte Steinbrüche und kühle Waldbäche zu bieten. Dort gehen wir dann auf die Suche nach dem seltenen Kammmolch und dem schwarz-gelb-gefleckten Feuersalamander. In Waldbächen bringt der Feuersalamander seine bereits lebenden Jungtiere zur Welt. Im Siebengebirge leben alle 4 heimischen Molcharten und noch vieles mehr. Wir erkunden gemeinsam die Welt der Frösche, Kröten und Molche und begeben wir uns auf die Spuren von Feuersalamander und Kammmolch.

Bitte melden Sie sich bis 3 Tage vor Veranstaltung telefonisch unter 02223/909494 oder per Mail unter poststelle@vv-siebengebirge.de an.

Leiter: Daniel Geller

Treffpunkt: Parkplatz Margarethenhöhe (Ecke Königswinterer Str. / Löwenburger Str.), 53639 Königswinter, Buslinie 521, Haltestelle „Margarethenhöhe“

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein