23-Jähriger wollte Fährüberfahrt nicht bezahlen

0

Linz – Einen 23-jährigen Mann nahm die Polizei am Montagabend auf der Linzer Fähre fest, nachdem er den Fahrpreis nicht bezahlen wollte und keinen Mund-Nasenschutz trug. Außerdem habe er laut Polizeibericht auf der Fähre randaliert. Bei einer Personendurchsuchung fanden die Polizisten Betäubungsmittel in geringen Mengen.

Auf den Beschuldigten wartet jetzt ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein