39. Drei-Brücken-Lauf Bonn: Zwei Siege für einen guten Zweck

0
Glander
V.l.n.r. Detlef Sattler, Timo Krein, Karl Heinz Glander (alle TVK) nach ihrem Lauf – Foto: M. Krein

Königswinter/Bad Honnef –  In diesen heftigen Zeiten tut es jedem Sportler gut, sich bei einem fairen Wettkampf zu beweisen. Und noch dazu für einen guten Zweck: der am 16. Oktober zum 39. Mal ausgetragene Drei-Brücken-Lauf des TuS Pützchen 05 e. V. dient der Sammlung von Spenden aus den Starterlösen zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe, einer Tochter der Deutschen Krebshilfe.

Der Kurs entlang der beiden Bonner Rheinufer über die Nord- und Südbrücken ist anspruchsvoll. Die Läuferinnen und Läufer haben traditionell mit den Anstiegen zu beiden Brücken zu kämpfen. Umso beachtlicher, dass Detlef Sattler (Altersklasse M 55, TVK) nach sechswöchiger Trainingspause auf Anhieb unter einer Stunde über 10 km blieb. Seine Endzeit, „mit der ich sehr zufrieden bin“ (Sattler): 57:34 min. bedeutete Platz 12 in seiner Altersklasse.

Das junge Nachwuchstalent des TVK, Timo Krein (AK JU 14), startete ebenfalls über die 10.000 m-Distanz und erlief in 43:02 min. Platz 1. Er wurde damit im Gesamtklassement aller 535 10.000-m-Läufer 21., eine ausgezeichnete Leistung.

Nicht zuletzt war auch der Ausnahmeläufer und Laufgruppentrainer des TVK Karl Heinz Glander (AK M 75) über 10 km am Start. Seine Zielzeit von 47:54 min. bedeutete ebenfalls Platz 1 in seiner Alterskohorte.

Wegen der aktuellen Brückenbaumaßnahmen war die Strecke um rund 200 m länger als sonst. Die Organisation durch den TuS Pützchen 05 mit seinen rund 60 Helferinnen und Helfern war – wie immer – hervorragend.

Der ausrichtende Verein hat bislang rund 230.000 € zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe gesammelt. Mit den Spenden fördert er Kinderkrebszentren, Elternhäuser und -wohnungen in Kliniksnähe, Forschung, Lehre sowie die Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten. Dafür sei ihm von Herzen gedankt.

Heino Gröf

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein