Feuerwehr löschte brennenden Container

0

Bad Honnef | Relativ ruhige Weihnachtstage verbrachte die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef.

Am 2. Weihnachtstag gegen 18.30 Uhr musste sie in der Kardinal-Frings-Straße einen brennenden Müllcontainer löschen.

Ein geplatzter Wasserboiler unter dem Dach richtete in einem Haus in der Kreuzweidenstraße am Abend des ersten Weihnachtstages erheblichen Schaden an. Die Feuerwehr unterband die Wasserzufuhr zum Haus und saugte das Wasser mit speziellen Geräten ab (Foto).

Bereits am 24.12. befreite die Feuerwehr eine Katze aus einem Baum in der Wolkenburgstraße.

Foto: FF Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein