Ahornbäume wurden durch Hainbuchen ersetzt

0

Bad Honnef-Rhöndorf | Seit Ende der letzten Woche stehen drei neue Hainbuchen an der Rhöndorfer Straße vor dem Weingut Broel. Die Ahornbäume mussten wegen Pilzbefalls entfernt werden. Außerdem brachen Äste ab und der Gehweg war ebenfalls nicht mehr verkehrssicher.

Bis zu sieben Fahrzeuge parkten bislang legal und illegal vor, hinter und zwischen den alten Bäumen. In Zukunft soll es nur noch zwei Parkplätze geben.

Zunächst wollte die Stadt zwei Bäume einsetzen, um mehr Parkplätze zu erhalten. Der Bürger- und Ortsverein Rhöndorf intervenierte und verlangte die Pflanzung von drei neuen Bäumen.

Foto: Thomas Scheben

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein