Leverkusen/Burscheid/Wermelskirchen – Die A1 ist zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Wermelskirchen wieder in beiden Fahrtrichtungen befahrbar. Im Autobahnkreuz Leverkusen stehen wieder alle Verbindungen zwischen der A1 und der A3 zur Verfügung. Die Autobahn GmbH Rheinland musste die Strecke sowie die Überfahrten im Autobahnkreuz zuvor wegen der Wetterereignisse vollsperren.

hcw
hcw

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein