A1/A61: Umfangreiche Vollsperrungen am ersten Aprilwochenende zwischen Bliesheim und Kerpen bzw. Frechen

0

Erftstadt/ Frechen/ Kerpen/ Köln – Am ersten Aprilwochenende kommt es von Freitagabend (1.4.), 22 Uhr, bis Montagfrüh (4.4.), 5 Uhr, auf der A1/A61 zwischen den Autobahnkreuzen Bliesheim und Kerpen bzw. der Anschlussstelle Frechen zu Sperrungen wegen eines Brückenabrisses.

Folgende Autobahnabschnitte werden vollgesperrt:

• A1 in Fahrtrichtung Euskirchen ab der Anschlussstelle Frechen bis zum Autobahnkreuz Bliesheim
• A1/A61 in Fahrtrichtung Venlo ab dem Autobahnkreuz Bliesheim bis zur Anschlussstelle Gymnich
• A1/A61 in Fahrtrichtung Dortmund ab dem Autobahnkreuz Bliesheim bis zur Anschlussstelle Hürth
• A61 in Fahrtrichtung Koblenz ab dem Autobahnkreuz Kerpen bis zum Autobahnkreuz Bliesheim
Zur Verkehrslenkung werden weiterhin folgende Anschlussstellen bzw. Verbindungen gesperrt:
• Auf der A1 ist in Fahrtrichtung Euskirchen die Abfahrt in der Anschlussstelle Weilerswist-West gesperrt.
• Im Autobahnkreuz Köln-West ist die Verbindung von der A4 aus Aachen kommend zur A1 in Fahrtrichtung Euskirchen gesperrt.
• Auf der A4 ist in Fahrtrichtung Aachen die Abfahrt in der Anschlussstelle Kerpen gesperrt.

Es wird empfohlen, die gesperrten Abschnitte großräumig zu umfahren. Umleitungsempfehlungen in Richtung Süden sind die rechtsrheinische A3, in Richtung Norden ab Koblenz die A48 und die A3 bzw. ab Meckenheim die A565. Zudem erfolgen Umfahrungsempfehlungen über die digitalen Anzeigen.

Hintergrund:
Wie bereits angekündigt, muss die bei einem Lkw-Unfall im März beschädigte Brücke Merowingerstraße (über die A1/A61) bei Erftstadt-Bliesheim abgerissen werden. Weitere Informationen dazu in unserer Pressemitteilung vom 18.3.2022.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein