Vernetzen

Aegidienberg

Aegidienberg: Sporthallenkapazität führt zu steigender Mitgliederzahl

Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Aegidienberg

Beitrag

| am

Geehrt wurden mit der silbernen Verdienstnadel: Jörg Adelt, Ursula Brabender und Christel Diehl | Foto: SFA

Bad Honnef-Aegidienberg. Gleich zwei Überraschungen gab es bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der SFA. Das Sportlerheim konnte die Mitglieder, die die Jahreshauptversammlung besuchten, kaum fassen, und der Erste Vorsitzende, Mirko Lorenz, verkündet gleich zu Beginn, dass die Mitgliederzahl der SFA auf über eintausendzweihundert Mitglieder angestiegen ist. Ein erfreulicher Zuwachs, der daraus resultiert, dass es die neue Sporthalle gibt und die alte Sporthalle weiter für den Sport geöffnet bleibt. Der hohe Bedarf für Hallennutzungszeiten ergab sich, weil auch Bad Honnefer Vereine aus dem Tal weitere Trainingszeiten benötigten.

Mirko Lorenz hat auch noch einmal informiert, dass die SFA weiterhin eng mit dem svb (Sportverband Bad Honnef), in dem sich alle Bad Honnefer Vereine zusammengeschlossen haben, zusammenarbeiten wird. Insbesondere die umfassende Unterstützung des „inklusiven Sportfestes“ des svb durch die SFA fand Anerkennung.

Für den Kindersport lagen den SFA lange Wartelisten vor. Durch Einrichten weiterer Kinderkurse konnten weitere Gruppen eingerichtet werden. Hier ergibt sich das Problem, dass die SFA dringend Übungsleiter suchen, denn dann wäre noch mehr möglich. Erfreulich ist weiterhin, dass auch für die Tischtennissportler aus Aegidienberg und aus dem Tal ausreichend Trainingszeit zur Verfügung steht. In Kürze wird es eine Gruppe Volleyballspieler geben. Auch hier besteht nach den Anmeldungen die Hoffnung, dass diese Gruppe Wachstumspotential entwickeln wird. Und schließlich erhalten Aegidienberger Kindertanzgruppen bei den SFA Trainingsmöglichkeiten. Auch für die Tanzgruppen suchen die SFA Trainer oder Trainerinnen.

Die beiden größten Abteilungen der SFA sind die Abteilung Gymnastik / Leichtathletik und die Fußballer, die den Sport für Kinder und Erwachsene mit viel organisatorischer Arbeit aufrecht erhalten So haben die Kinderleichtathleten an einer Reihe von Wettkämpfen auf Kreisebene teilgenommen und Titel und Platzierungen erreicht. Ein ununterbrochenes Training in der Wintersaison in der Halle ist beste Voraussetzung für vergleichbar gute Ergebnisse im kommenden Jahr. Das Sportfest, das mit Hilfe der Eltern für die Kinder organisiert wurde, fand großen Anklang und wird deshalb im kommenden Jahr wiederholt werden.

Auch bei den Fußballern gibt es sehr starke Kindergruppen für fast alle Altersklassen. Mit mehr Trainern könnte man das Angebot noch erweitern. Für die Älteren trainieren zwei Seniorenmannschaften mit wechselnden Spielerfolgen, aber, wer dann in die Jahre kommt, hat auch bei den zwei „Alten Herren Mannschaften“ beste Sportmöglichkeiten. Bei den Fußballern ist immer wieder das Sportwochenende, an dem viele Aegidienberger Vereine teilnehmen ein Höhepunkt des Jahres. Für die Kinder wurde ein Fußball- mit viel Sport und Spaß organisiert, was wegen der guten Resonanz im kommenden Jahr wiederholt werden soll.

Der Abteilungsleiter Fußball, Thomas Krewinkel, nahm die Gelegenheit wahr, die Vereinsmitglieder zum Bau des Karnevalswagens als eine Angelegenheit des gesamten Vereins einzuladen, denn die SFA wollen auch 2019 wieder am Veilchendienstagsumzug teilnehmen. Ebenso lädt Krewinkel alle Interessierten zur Teilnahme am Umzug ein. Wer schon einmal teilgenommen hat weiß, dass es Spaß macht und viel zum Zusammenhalt im Verein beiträgt. (Näheres auf der Internetseite der SFA).

Die SFA lädt alle, die gern Sporttreiben und auch als Trainer aktiv werden möchten, herzlich ein. Die Kosten für die Trainerausbildung übernehmen die SFA.

Trotz der Hallennutzungsgebühren, (über 10.000 Euro für das Kalenderjahr) die der Verein an die Stadt abführen muss, konnte der Finanzwart, Norbert Hoss, einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren, wofür er viel Anerkennung erhielt.

Im vergangenen Jahr hat der Vereinsvorsitz von Claus Elbert zu Mirko Lorenz gewechselt. Es konnte aber niemand gefunden werden, der sich bereit erklärte die Geschäftsführung des Vereins zu übernehmen. Nach langem Bemühen hatte sich Dr. Doris Bell bereit erklärt, diese Aufgabe kommissarisch zu übernehmen. Sie wurde nun von der von der Mitgliederversammlung einstimmig zur Geschäftsführerin gewählt. Doris Bell berichtete dann sofort, dass sie begonnen hat, die in die Jahre gekommene Internetseite des Vereins neu zu gestalten.

Mirko Lorenz warf noch einen Blick auf das kommende Jahr und lud jedermann ein, sich im Verein, im Vorstand oder in einem der Abteilungsvorstände einzubringen. Das kann als Vorstandsmitglied oder auch für einzelne Projekte sein. Die positive Gesamtlage des Vereins, so wie er heute dasteht, ist nur möglich durch die vielen ehrenamtlichen Leistungen. Und damit schloss Lorenz die Ehrungen für viele langjährige Mitglieder an.

Klaus Katzenberger

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Aegidienberg

Unfall auf A3 mit drei Verletzten

Beitrag

| am

Unfall heute Mittag auf der A3 | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg. Drei Personen wurden bei einem Unfall zweier Pkw heute gegen 14 Uhr auf der A3 in Fahrtrichtung Köln verletzt. Für eine kurze Zeit musste die Fahrbahn gesperrt werden. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Die Feuerwehr Bad Honnef sicherte den Rettungsdienst während des Einsatzes ab und half, die Fahrspuren zur Freigabe zu räumen. Im Einsatz waren der Löschzug Aegidienberg und der Tagesalarm der Stadt.

Weiterlesen

Aegidienberg

Kartoffelsalat mit Würstchen im Café International

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Trotz des überbordenden und durchaus für die meisten auch erschwinglichen Delikatessenangebots hält laut Umfragen ein einfaches traditionelles Gericht den größten Zuspruch am Heiligen Abend: Kartoffelsalat mit Würstchen. Und genau das wollen die Aktiven, die zweimal monatlich ins Café International einladen, am Freitag, dem 14. Dezember, ab 17.30 Uhr allen Gästen anbieten.

Neben dem Essen, bei dem alle Geschmacksrichtungen und auch religiöse Vorschriften berücksichtigt werden, stehen auch andere weihnachtliche Traditionen und Gebräuche an. Der Musikpädagoge Robert Niegl wird bekannte Weihnachtslieder am Klavier begleiten, die Liedtexte liegen aus. Advents- und Weihnachtsgeschichten werden erzählt oder vorgetragen. Alle an der internationalen und interreligiösen Begegnung Interessierten sind herzlich eingeladen, sich so gemeinsam auf das bevorstehende Fest mit seiner Friedensbotschaft einzustimmen.

Danach legt das Café eine Pause bis zum 25. Januar ein. Dann wird ab 16 Uhr der Kaffeetisch wieder gedeckt.

Weiterlesen

Aegidienberg

Baumpflege- und Fällarbeiten Himberger See

Beitrag

| am

Symbolfoto

Bad Honnef. Bis Freitag werden Baumpflege- und Fällarbeiten rund um den Himberger See durchgeführt. Vor allem auf dem Wanderweg um den See könne es zeitweise zu Vollsperrungen für Fußgänger kommen, teilt die Stadt mit.

Die Maßnahmen seien unumgänglich und dienten der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit.

Die Pflegemaßnahmen werden von einer Spezialfirma ausgeführt und sollen am kommenden Freitag abgeschlossen sein.

Weiterlesen

Tipps

Werbung & Veranstaltungstipps


SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 5 Monate.
Anzeigen wimmeroth_logo

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt