An der Esche: Kanalsanierung ab 12. Juli

0
Symbolfoto

Bonn-Castell – Ab Montag, 12. Juli 2021, lässt das Tiefbauamt der Stadt Bonn den Kanal in der Straße An der Esche in Bonn-Castell sanieren.

Die Erneuerung wird in geschlossener Bauweise durch den Einzug eines Schlauchliners durchgeführt. Die Sanierungsstrecke beträgt insgesamt ca. 100 Meter. Im Nachgang werden zwei Sinkkästen und eine Schachtabdeckung in offener Bauweise erneuert.

Voraussichtlich Anfang September 2021 sind die Arbeiten beendet. Durch schlechtes Wetter kann es Verzögerungen geben. Die Kosten der Baumaßnahmen betragen insgesamt rund 34.000 Euro.

Aufgrund der Arbeiten wird es im betroffenen Straßenabschnitt zu Beeinträchtigungen kommen. Der Verkehr kann jedoch weiterhin an der Baustelle vorbeigeführt werden.

 

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein