Folgen Sie uns

Rhöndorf

Ann-Kathrin Püllen ist neue Rhöndorfer Weinkönigin

Und Katharina Gilbert Prinzessin

Beitrag

- Veröffentlicht am

weinkönigin 02 - Ann-Kathrin Püllen ist neue Rhöndorfer Weinkönigin

weinkönigin 02 - Ann-Kathrin Püllen ist neue Rhöndorfer Weinkönigin

Bad Honnef-Rhöndorf | Wenns um eine Dachmarke geht, kann es Rhöndorf besser, stellte Peter Profittlich heute Abend schelmisch klar. Die Menschen hier seien seit jeher selbstbewusst und die Marke Rhöndorf mehr als 50.000 EUR wert. “Wenn ihr wissen wollt, wie man es richtig macht, müsst ihr zu uns kommen”. Auch bei der Auswahl der neuen Weinkönigin und der Prinzessin liegt Profittlich-Land vorn. Heute Abend wurden sie im 125-Jahre-Café vorgestellt: 41. Königin ist Ann-Kathrin Püllen (24), Prinzessin Katharina Gilbert (28). Mit dabei viele Vertreter aus Kirche, Vereinsleben und der Geschäftswelt. Auch die Weinkönigin von 1992, Uschi Saaber, ließ sich die Vorstellung nicht entgehen.

Schon lange habe Ann-Kathrin mit dem Amt geliebäugelt, bisher hatte es nur noch nicht geklappt, verriet Winzercorps-Chef Udo Krahe. Nun sei die Zeit gekommen.

Sie freue sich sehr darüber, dass sie ausgewählt worden sei, so die neue Weinrepräsentantin. In ihrer Jugend habe sie mit Bad Honnef und Rhöndorf nicht viel zu tun gehabt, mittlerweile hat sie den Weg zurück in die Heimat gefunden und schätzt die Vorteile von Familie, Freunden, Vereinen und Tradition.

Ihr Geld verdient sie  als Mitarbeiterin im Café Profittlich. Seit vier Jahren ist sie dort tätig. Vor kurzem hat sie ihren Bachelor Event- und Messemanagement an der TU Chemnitz gemacht und beginnt bald mit dem Master.

weinkönigin 01 - Ann-Kathrin Püllen ist neue Rhöndorfer Weinkönigin

V.l. Udo Krahe, Katharina Profittlich, Alfred Höhler, Ann-Kathrin Püllen, Katharina Gilbert, Peter Profittlich, Rudolf Staffel, Julia Becker, Christa Behr

Kathrin Gilbert, gelernte Bäckerin, ist ebenfalls bei Profittlich angestellt. Die beiden Wein-Majestätinnen haben sich am Arbeitsplatz kennen gelernt und sind seit zwei Jahren Freundinnen.

Klasse: Für die neue Weinkönigin werden eigens Weinflaschen mit ihrem Porträt auf dem Etikett abgefüllt, die sie dann auf Festen und bei Besuchen verteilt.

Einen großen Dank richteten Udo Krahe und Peter Profittlich an Weinkönigin Jessica Gottsauner und ihre Prinzessinen Janine und Katharina. Sie vertraten seit 2015 Rhöndorf als Weinbotschafterinnen.

Dann lüftete Peter Profittlich noch ein Geheimnis. Ann-Kathrin Püllen ist über “zwei Ecken” mit der Familie Profittlich verwandt. Ihre Urgroßmutter Gerda Dix war eine geborene Profittlich, die Schwester seines Großvaters Peter. Ihr Urgroßvater Josef Dix sen. war der Bruder von Peter Profittlichs Großmutter Annchen Wierich geb. Dix. Josef Dix jun. war somit Ann-Kathrins Opa. “Alles für Außenstehende ein bisschen kompliziert”, so Peter Profittlich.

Alles andere als kompliziert soll die Regentschaft der beiden Majestätinnen werden. Das kommende Weinfest sei der Startschuss für einen weiteren Höhepunkt des Rhöndorfer Festkalenders, legt sich Profittlich fest. Es findet vom 1. bis 3. September auf dem Ziepchenplatz statt.