Teilnehmer des Atemschutzlehrgangs in voller Ausrüstung heute in der Linzer Straße | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef. Bei Dschungelwetter führten die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehr am Samstag  harte Trainingseinheiten durch. Während die Jugendfeuerwehr auf der Insel Grafenwert aktiv war, drehten die Teilnehmer des Atemschutzlehrgangs im Innenstadtbereich ihre Runden – in voller Montur.

Anfang des Jahres begann ein neuer Grundlehrgang. Heute stand die erste Gewöhnung an die Ausrüstung auf dem Programm. “Anstrengend? Absolut! Spass? Definitiv!”, so Pressesprecher Björn Haupt. Und weiter: “Wenn ihr den Kameraden begegnet, einfach fröhlich winken!”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein