Vernetzen

Bad Honnef

Auch Malteser leisteten Hilfe bei Feuer in Unkel

Beitrag

| am

Foto: Ulf Krüger/MHD

Bad Honnef/Unkel. Bei dem Eisenbahnbrand in Unkel waren auch die Malteser aus dem Rhein-Sieg-Kreis aktiv. Gemeinsam mit dem DRK waren sie zuständig für die Verpflegung und Betreuung der rund 150 Feuerwehrleute. Sieben Bad Honnefer Malteser waren zur überörtlichen Hilfeleistung unter Leitung von Zugführer Max Kornfeld mit ihrem Gerätewagen Sanitätsdienst vor Ort.

Zur Versorgung der Einsatzkräfte sorgten elf ehrenamtliche Helfer von Maltesern und DRK für einen Imbiss, ein Frühstück und Kalt- und Warmgetränke. Die Zubereitung übernahm das DRK Bad Honnef, die Bad Honnefer Malteser errichteten eine Verpflegungsausgabe und ein Aufenthaltszelt. Die Leitung Einsatzdienste der Malteser Rhein-Sieg übernam die Koordination der Maßnahmen. Insgesamt leisteten die Malteser über 80 ehrenamtliche Einsatzstunden.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

09Feb17:0044 Jahre Tanzgarde BW Selhof

10Feb10:3011:30Karnevalsgottesdienst mit der Kinderkirche

10Feb11:30Elternhockeyturnier

14Feb19:3021:30Sing doch ene met

16Feb11:0012:30Entspannt ins Wochenende - Hatha Yoga Kennenlern-Workshop

16Feb18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 3 Monate.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X